Abel feiert Firmenjubiläum

70 Jahre Pumpen für’s Grobe

24.11.2017 Am 21. November 1947 gründete Wilhelm Abel in Düsseldorf ein Ingenieurunternehmen für Bergbautechnik, spezialisiert auf die Herstellung von Pumpen für den Kohlebergbau. Nun blickt der Pumpenbauer auf eine mittlerweile 70 jährige Erfolgsgeschichte zurück.

Anzeige
Abel_Jubiläum_HMQ-E-160-2000 Web mit ABEL GmbH

Seit nunmehr 70 Jahren baut und vertreibt Abel Pumpen für unterschiedliche Industrien. (Bild: Abel)

Heute konstruiert und fertigt Abel, inzwischen eine 100%ige Tochter des Mischkonzerns Hillenbrand, am Hauptsitz in Büchen bei Hamburg eine breite Produktpalette von Membran-, Feststoff-, Hochdruck- und Marinepumpen.

Zum Einsatz kommen die Abel-Pumpen im Bergbau, in der Abwasserwirtschaft, der Kraftwerksindustrie, der Keramik-, chemischen und petrochemischen Industrie, in Zementwerken sowie im Schiffbau.

Als Spezialist für abrasive Medien vertreibt das Unternehmen seine Pumpen weltweit. Dazu erklärt der Geschäftsführer Jaak Palisaar: „Es ist für mich eine besonders spannende Aufgabe, ein erfolgreiches ‚Made in Germany Unternehmen‘ in den nächsten Jahren weltweit in aufstrebenden Schwellenländern noch erfolgreicher zu machen.“

Loader-Icon