ABB erhält Energietechnik-Auftrag aus Kanada

09.10.2009

Anzeige
ABB erhält Energietechnik-Auftrag aus Kanada

Die Energietechnik von ABB soll helfen, die Netzstabilität zu verbessern (Bild: ABB)

ABB ist für Konstruktion, Installation und Inbetriebnahme des Systems verantwortlich, das 2011 in Betrieb gehen soll. Die statische Blindleistungskompensation (SVC) ist Teil der FACTS-Familie von ABB. Geplant ist, dass sie in einer Unterstation, die den Großraum Toronto mit Strom versorgt, zum Einsatz kommt. Dies soll Kapazität und Effizienz von bestehenden Stromübertragungssystemen verbessern. Durch die optimierte Netzstabilität kann der Stromversorger so mehr Strom über das bestehende Netz an die Kunden liefern.

Loader-Icon