Rechenprogramm bestimmt Abscheidung

Abfangmagnet

28.10.2009 Die blockförmigen Abfangmagnetsysteme von Goudsmit können problemlos in bestehende Anlagen integriert werden.Sie entfernen Eisenteile verschiedenster Art aus dem darüber oder darunterliegenden Materialstrom.

Anzeige

Die blockförmigen Abfangmagnetsysteme von Goudsmit können problemlos in bestehende Anlagen integriert werden.Sie entfernen Eisenteile verschiedenster Art aus dem darüber oder darunterliegenden Materialstrom, zum Beispiel aus Nahrungsmitteln, Chemikalien, Kunststoffen oder keramischem Material.Die neue Version dieser Systeme ist mit Neoflux-Magneten ausgerüstet, die vier Mal stärker sind als herkömmliche Ferroxdur-magnete. Die Anwendung eines rechenprogramms mit finiten Elementen bestimmt zuvor, ob ein Eisneteil angezogen wird oder nicht, und sorgt für die richtige Wahl der Magnetart.

Magnet

Loader-Icon