Pulver ohne Grenzen

Advanced Pulse Powder Technology APPtec

24.09.2015 Die Advanced Pulse Powder Technology Apptec von Glatt ist ein kontinuierliches, thermisches Verfahren zur Erzeugung von Pulvern. Mit ihr lassen sich neue Pulvertypen mit eingestellten Eigenschaften, wie anwendungsspezifische Partikelstruktur, Zusammensetzung oder Oberflächenbeschaffenheit designen.

Anzeige

Entscheider-Facts

 

  • kontinuierliches Verfahren
  • vor allem für katalytische Materialien
  • Zusammensetzung frei einstellbar

Advanced Pulse Powder Technology APPtec

Mit der Technologie lässt sich die chemische Zusammensetzung der Pulverpartikel nahezu frei einstellen (Bild: Glatt)

Partikel lassen sich auch mit Eigenschaftskombinationen ausstatten, die vorher nicht zugänglich waren. Die Technologie eignet sich besonders zur Herstellung katalytischer Materialien. Hier werden im Vergleich zu anderen Herstellungsvarianten deutlich höhere Aktivitäten erzielt. Aber auch für Pulverwerkstoffe zur Herstellung von Keramiken oder Pigmente lässt sich Apptec einsetzen. Mit der Technologie kann der Anwender Pigmente bis in den Nanometerbereich erzeugen. Die chemische Zusammensetzung der erzeugten Partikel ist nahezu frei einstellbar, dotierte und komplexstöchiometrische Materialien können ebenso hergestellt werden wie beschichtete Partikel. Top31015, 1514ct940, 1604ct990

Loader-Icon