Projekt in Ohio

Air Products baut neuen Gasverflüssiger

02.02.2017 Der US-Industriegase-Hersteller Air Products baut am Standort Middletown, Ohio, einen neuen Gasverflüssiger für Stickstoff.

Anzeige

Die Anlage entsteht an einem Air Products-Standort an dem bereits zwei große Luftzerleger (ASU) in Betrieb sind. Durch den Neubau soll die Kapazität für verflüssigten Stickstoff gesteigert werden. Der neue Verflüssiger soll im Oktober 2018 in Betrieb gehen.

Die Anlage in Middletown wurde 1983 und 2012 gebaut und versorgt die Region in Ohio mit Industriegasen. Außerdem wird der Händlermakrt mit Flüssigstickstoff, Flüssigsauerstoff und flüssigem Argon versorgt.

Das neue Projekt soll die Flüssigstickstoff-Kapazität um mehrere hundert Tonnen pro Tag erhöhen.

(as)

Loader-Icon