Geprüft und für gut befunden

Akkreditiertes Labor zur Prüfung und Kalibrierung von Gasanalysatoren

22.10.2014 Als erstes Labor in Deutschland erhielt ABB Anfang August von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) in Berlin / Braunschweig die Akkreditierung als unabhängiges Prüf- und Kalibrierlabor für Gasanalysen-Geräte. Damit ist das Labor in Frankfurt-Praunheim in der Lage, Gasanalysatoren aller Hersteller nach DIN EN ISO/IEC 17025 auf die Einhaltung der angegebenen Spezifikationen zu prüfen und gegebenenfalls auch zu kalibrieren.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Prüfung nach nach DIN EN ISO/IEC 17025
  • Bestätigung der ursprünglichen Spezifikation
  • keine Messunsicherheiten
Prüfung von Gasanalysatoren aller Hersteller 1412ct911

Sämtliche auf dem Markt verfügbaren Gasanalysatoren, die auf spektroskopischen, Paramagnetismus und Wärmeleit-Messverfahren beruhen, können geprüft und – wenn gewünscht bzw.erforderlich – kalibriert und mit einem Kalibrierschein versehen werden. Analysenmodule oder Geräte, die eine Eignungsprüfung besitzen, sollten nach Reparatur oder nach längerer Betriebsdauer die Eignung erneut nachweisen. Genau diesen Nachweis stellen die Zertifikate des Prüf- und Kalibrierlabors dar. Dadurch werden die ursprünglichen Spezifikationen mit den entsprechenden Messunsicherheiten bestätigt. Durch eine wiederholte Zertifizierung können die von Betreiber festgelegten Prüf- und Kalibrierzyklen überprüft und gegebenenfalls angepasst werden

Loader-Icon