Markt

Akzo Nobel kündigt Nachfolge im Vorstand an

30.06.2003

Anzeige

Auf der nächsten Aktionärshauptversammlung von Akzo Nobel im April 2004 soll Rob Frohn als neues Mitglied des Vorstands nominiert werden. Frohn soll zum 1. Mai 2004 die Nachfolge von Fritz Fröhlich antreten, der zum selben Zeitpunkt in den Ruhestand geht.

Frohn, General Manager des Geschäftsbereichs Surface Chemistry mit Hauptsitz in Schweden, ist seit 1984 im Unternehmen.

Loader-Icon