Markt

Alles neu bei CP Pumpen: Änderungen bei Geschäftsführung und Standort

22.03.2016 Die deutsche Tochtergesellschaft des Schweizer Pumpenherstellers CP Pumpen hat René Grywnow in die Geschäftsführung aufgenommen. Außerdem bezieht das Unternehmen im April 2016 einen neuen Standort im Herzen Mannheims.

Anzeige
CP_Pumpen_René Grywnow

René Grywnow übernimmt sowohl den Posten des Geschäftsführers als auch die Leitung des Vertriebs der Tochtergesellschaft (Bild: CP Pumpen)

CP_Pumpen_Standort_Mannheim

Im April bezieht das Unternehmen seinen Standort in Mannheim (Bild: CP Pumpen)

Grywnow leitet die Geschäfte in Deutschland gemeinsam mit Simon Bolliger, CFO. Mit dieser Aufstellung möchte das Unternehmen seine Stellung in Deutschland weiter ausbauen. Grywnow hat deshalb nicht nur die Geschäftsführung inne, sondern leitet auch den Vertrieb der Tochtergesellschaft.

Grywnow ist bereits seit 2008 im Pumpengeschäft tätig. In der Vergangenheit konnte er Know-how in verschiedenen Vertriebspositionen bei Firmen wie Hilge und Grundfos oder auch Danfoss sammeln. Zuletzt war er Geschäftsführer bei Innovative Systems in Dortmund, die als Center of Competence für den Wasser-Technologiekonzern Xylem in Deutschland fungiert.

Loader-Icon