Altana kauft in Brasilien zu

12.01.2015 Der Spezialchemiekonzern Altana hat zwei Unternehmen in Brasilien erworben. Damit verfügt der Geschäftsbereich Actega erstmalig über eigene Standorte im größten Land Südamerikas. Die beidenzugekauften Gesellschaften sind familien- bzw. inhabergeführte Lackhersteller mit Sitz im Bundesstaat São Paulo.

Anzeige
Altana kauft in Brasilien zu

Actega-Bereichsleiter Dr. Roland Peter freut sich über den Zukauf in Brasilien (Bild: Altana)

Premiata ist ein Spezialist für Druckfarben (Premi-ata Tintas) und Lacke für die Verpackungsindustrie (Premiata Especialidades Químicas) mit 140 Mitarbeitern und zwei Produktionsstandorten. Overlake ist auf Überdrucklacke spezialisiert und produziert an einem Standort mit 70 Mitarbeitern.

Das gesamte Brasilien-Geschäft des Geschäftsbereichs Actega wird in der neu gegründeten Gesellschaft Actega do Brasil gebündelt. „Mit der Übernahme von Premiata und Overlake können wir unser Lösungsportfolio vor allem für die brasilianische Verpackungsindustrie deutlich ausbauen“, so Dr. Roland Peter,
Geschäftsbereichsleiter von Actega.

Neben den neu erworbenen Standorten verfügt Altana in Brasilien bereits über einen Produktions- und Forschungsstandort im Geschäftsbereich Elantas, der Isolierstoffe für die Elektroindustrie entwickelt und vertreibt.

(as)

 

Loader-Icon