Vorausschauende Diagnose

AMS Suite

12.08.2008 Die Asset Management Software AMS Suite Intelligent Device Manager 9.0 bietet eine einheitliche Benutzerschnittstelle zur Konfiguration und Diagnose von HART, FOUNDATION Fieldbus- und kabellosen Feldgeräten.

Anzeige

Der Device Manager versetzt Anwender in die Lage, den Zustand ihrer Anlage-Assets in der gesamten Anlage zu überprüfen. Er ist ein zentraler Baustein der digitalen PlanetWeb Architektur. Alarmmanagement und die Dokumentation für ein Audit geschehen in einer einzigen Anwendung. Die Software ist in deutscher Sprachversion erhältlich und lässt sich auch an Fremdsysteme anschließen. Zur Unterstützung der Systemsicherheit bietet der Manager Anwender-Konten, die Windows Netzwerk-Sicherheitsfunktionen nutzen. So können Anwender den Sicherheitsgrad an den Bedarf der Anwendung anpassen. Der Device Manager kann auf mehrere Geräte und mehrere Client-Workstations erweitert werden.

Diagnose, Asset Management, Wartung, Zustandsüberwachung

Loader-Icon