Analysengeräte mit vorkalibrierten Sensoren

Analysengerät Memorail

13.01.2011 Memorail von Knick ermöglicht das problemlose Messen von pH-Wert, Leitfähigkeit und Sauerstoff mit vorkalibrierten Memosens-Sensoren auf DIN-Schienen.

Anzeige
Analysengerät Memorail

Die Memorail-Analysengeräte sind Mitglieder der Memosens-Familie (Bild: Knick)

Die Analysengeräte im 12,5 mm breiten Anreihgehäuse lassen sich über DIP-Schalter einfach parametrieren. Prozess-Messwert und Temperatur werden über zwei potenzialfreie Normsignale für alle gängigen SPS ausgegeben. Für die Hilfsenergie stehen eine 24 V DC-Variante (direkt oder über DIN-Railbus gespeist) sowie eine Variante für 90…230 V AC/DC zur Verfügung. Die vorkalibrierten Memosens-Sensoren erreichen eine bis zu 40 % längere Standzeit als herkömmliche Produkte und reduzieren die Prozess-Stillstandszeiten.

 

Loader-Icon