Markt

Anlagenbau: Termingerechte Beschaffung von Komponenten ist schwierig

12.08.2008

Anzeige

Knapp 90 Prozent der Befragten stimmen dieser Aussage zu. Lieferanten von Anlagenkomponenten werden von den Beschaffern und Projektentscheidern dieser Branche heute in einer stärkeren Position als noch vor fünf Jahren gesehen, so ein weiteres Ergebnis der Studie, die die Redaktion auf dem Symposium Anlagenbau am 1. und 2. Oktober in Nürnberg vorstellen wird. Neben Aspekten des Projektmanagements hat die breit angelegte Umfrage außerdem interessante Erkenntnisse zum Thema Prozessoptimierung zutage gefördert. Weitere Informationen zum Symposium unter www.chemietechnik.de/symposium

Loader-Icon