Flexibles System

ARD 230

22.08.2008 Die universelle Eintaucharmatur ARD 230 eignet sich für die Messung von pH-Wert, Leitfähigkeit oder Gelöstsauerstoff in Kesseln, Becken oder Gerinnen.

Anzeige

Sensoren mit Montagegewinde Pg 13,5 und Standardlänge 120 mm sind einsetzbar. Die Armatur ist glatt und absatzfrei gefertigt, ein integrierter Schutzkorb mindert sowohl starke Strömung am Sensor als auch die Abrasion oder Sensorbruch durch bewegte Feststoffpartikel. Materialausführungen in PP, PVDF und Edelstahl 1.4571 sind erhältlich. Die Eintauchtiefen reichen von 250, 500, 1000 bis 2000 mm. Unterschiedliche Kabeldurchführungen, Dichtungsmaterialien und Prozessanschlüsse – Verschraubungen, Rohrschelle, Flansch oder Seilaufhängung – komplettieren das System.

ARMATUR, EINTAUCHARMATUR

Loader-Icon