Markt

AspenTech übertrifft Umsatz- und Gewinnprognosen

20.08.2001

Anzeige

Aspen Technology, Inc. konnte trotz schwieriger Wirtschaftslage positive Finanzergebnisse vorlegen. Der Gesamtumsatz für das 4. Quartal betrug 83 Mio. US-$, eine Steigerung um 9 % gegenüber dem vorangegangenen Quartal. Der Umsatz aus Softwarelizenzen betrug dabei 40 und der für Serviceleistungen 43 Mio. US-$.


Für das am 30. Juni endende Steuerjahr 2001 verzeichnete AspenTech einen Gesamtumsatz von 310,6 Mio. US-$, was im Vergleich zu 2000 eine Steigerung um 16 % bedeutet.


Das Unternehmen wird jedoch zusätzliche Kosteneinsparungen vornehmen, um die Effizienz zu verbessern und so schnell wie möglich wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Im Rahmen dieses Vorhabens wird die Belegschaft, deren Zahl Ende Juni 1900 Mitarbeiter betrug, um etwa 5 % reduziert, teilte Larry Evans, Vorsitzender und CEO, mit.


Für das am 30. September 2001 ablaufende Quartal erwartet AspenTech Umsätze von 63 bis 66 Mio US-$, davon etwa 24 bis 26 Mio. durch den Verkauf von Softwarelizenzen. Für das gesamte Steuerjahr 2002 rechnet man mit einem Umsatz von 340 Mio US-$. Dies entspräche im Vergleich zu 2001 einen Zuwachs beim Lizenzverkauf von etwa 13 %.

Loader-Icon