Treibende Kraft

Atex-konforme Regelgetriebe

13.04.2004

Anzeige

Der Teufel steckt im Detail, wenn mechanische Komponenten wie z.B. Regelgetriebe Atex-konform konstruiert werden sollen. Denn besonders die Oberflächentemperaturen – z.B. bei einem Totalverlust des Schmiermittels – müssen beachtet werden. Dass dies für Betreiber allerdings nicht zwangsläufig Mehrkosten bedeutet, zeigt dieser Beitrag.

Heftausgabe: April 2004
Loader-Icon