Markt

Atofina erhöht Doryl-Beteiligung auf 100%

18.11.2002

Anzeige

Atofina hat die Übernahme der 50%igen, von Shell gehaltenen Beteiligung an Doryl abgeschlossen und ist somit alleiniger Inhaber des Unternehmens, das sich auf die Produktion und den Vertrieb von PVC-Compounds für das Extrusionsblasformen von Flaschen und Verpackungen für Lebensmittel, Kosmetika und pharmazeutische Produkte spezialisiert hat. Doryl ist in Frankreich mit zwei Produktionsstätten in Le Havre und Meyzieu vertreten und hält die Kapitalmehrheit am brasilianischen Unternehmen Rionil. Atofina stärkt durch die Übernahme seine Rolle als europäischer Marktführer im Bereich der PVC-Compounds.

Loader-Icon