Alles unter Kontrolle

Auffangwannen der Safe-Reihe

09.04.2014 Wo Unternehmen wassergefährdende und brennbare Medien lagern, müssen sie gesetzliche Vorschriften beachten. Damit Betreiber solche Flüssigkeiten bewusst und umweltgerecht lagern können, hat Säbu sein Portfolio um die Auffangwannen der Safe-Reihe erweitert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • verzinkt und verschweißt
  • Wassergefährdungsklassen 1 bis 3
  • für Behälter bis 1.000 l

Auffangwannen der Safe-Reihe

Die Auffangwannen verfügen über 100 mm Unterfahrhöhe und lassen sich mit Hubwagen oder Stapler im nicht beladenen Zustand flexibel versetzen (Bild: Säbu)

Die Wannen bestehen aus 3 mm Stahlblech (S235 JR) und sind flüssigkeitsdicht verschweißt sowie verzinkt. Mittels Farbeindringverfahren prüft der Hersteller auf Dichtigkeit. Mit zusätzlichen PE-Einsätzen können die Wannen auch korrosive Medien wie Laugen und Säuren lagern. Sie sind zugelassen für Stoffe der Wassergefährdungsklassen 1 bis 3. Die Wannen mit 100 mm Unterfahrhöhe eignen sich für Fässer bis 200 l, als Megawannen bis 1.000 l.

Zur vorschriftengerechten und praxiserprobten Gefahrstofflagerung sowie zur Safe-Serie finden Sie hier weitere Informationen.

Gefährliche Güter umweltgerecht lagern 1403ct927

Loader-Icon