Auftragseingang im Maschinenbau – VDMA stellt weiteres Wachstum im April fest

01.06.2011 Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau lag im April 2011 um real 22 % über dem Ergebnis des Vorjahres. Das Inlandsgeschäft stieg um 16 %, das Auslandsgeschäft um 26 % im Vergleich zum Vorjahresniveau, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mit.

Anzeige
Auftragseingang im Maschinenbau - VDMA stellt weiteres Wachstum im April fest

Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau lag im April 2011 um real 22 % über dem Ergebnis des Vorjahres (Bild: VDMA)

In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich Februar bis April 2011 ergibt sich insgesamt ein Plus von 26 % im Vorjahresvergleich, bei den Inlandsaufträgen ein Plus von 24 % und bei den Auslandsaufträgen ein Plus von 27 %.

„Die hohen Zuwachsraten verschleiern eine sich vor allem im Auslandsgeschäft anbahnende Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau. Die vielfältigen geopolitischen und wirtschaftlichen Belastungen zeigen offenbar Wirkung. Ob dauerhaft oder – wie schon einmal im zurückliegenden Herbst – nur temporär wird sich in den nächsten Monaten erweisen“, kommentierte VDMA Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers das Ergebnis.

Loader-Icon