Flexibilität in Datenerfassung und Regelung

Aufzeichnungsgerät Smartdac+

23.04.2013 Das Aufzeichnungsgerät Smartdac+ von Yokogawa ist ein Zugang zur Datenerfassung und Regelung, wobei die intelligente und einfache Bedienoberfläche mit Tastbildschirm höchste Priorität hat. Dies führt die Messung, Anzeige und Archivierung von Prozessdaten auf eine höhere Stufe der Übersichtlichkeit, Intelligenz und Verfügbarkeit.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • reibungslose Bedienung
  • nahtlose Datenübertragung
  • hohe Verfügbarkeit

Aufzeichnungsgerät Smartdac+

Die Architektur der Geräte ermöglicht ein skalierbares Datenerfassungssystem. Bild: Yokogawa

Die Produktfamilie umfasst die papierlosen Einbauschreiber der GX-Serie und die tragbaren papierlosen Schreiber der GP-Serie. Die Modelle GX20 und GP20 verfügen über 12,1″ Touchscreen und können bis zu 100 I/O-Kanäle aufnehmen. Die Modelle GX10 und GP10 sind mit einem 5,7″ Touchscreen ausgerüstet und bieten Platz für bis zu 30 Kanäle. Die Rekorder eignen sich beispielsweise für den Einsatz in der Prozessautomatisierung, in Fertigungslinien sowie in der Forschung und Entwicklung, um Daten wie Temperatur, Spannung, Strom, Durchflussrate und Druck zu erfassen, anzuzeigen und aufzuzeichnen.

Mehr zum Smartdac+-Programm des Herstellers finden Sie auf dieser Website
Hier gehts zur Homepage des Herstellers

Aufzeichnungsgerät für Prozessautomatisierung, Fertigungslinien und F&E 1306ct906

Loader-Icon