Leckagefrei fördern

Auskleidung Magnetkupplungspumpen

06.11.2002 Alle medienberührenden Teile der Magnetkupplungspumpen MNK-B sind mit Teflon PFA bzw. Teflon PTFE ausgekleidet.

Anzeige

Alle medienberührenden Teile der Magnetkupplungspumpen MNK-B sind mit Teflon PFA bzw. Teflon PTFE ausgekleidet. Diese Fluorpolymere sind beständig gegen zahlreiche Chemikalien und haben eine hohe obere Gebrauchstemperatur von 180°C in Pumpen. Die hohe thermische Stabilität von Teflon PFA erlaubt die Verarbeitung des Materials bei höheren Temperaturen und daraus folgend mit geringerer Schmelzviskosität. Typische Anwendungen für PFA sind extrudierte Rohre und Schläuche für die Förderung aggressiver Flüssigkeiten unter hohem Druck sowie Auskleidungen für Rohre, Pumpen, Ventile und Fittinge.

Loader-Icon