Jetzt auch in Metallausführung

Außenverzahnte Zahnradpumpen Pulsafeeder

15.10.2015 Die Pumpen der Eclipse-Serie sind laut Axflow zuverlässig, einfach und intuitiv. Durch den Einsatz korrosionsbeständiger Werkstoffe sind die Pumpen eine geeignete Lösung für viele Medien bis hin zu hochkorrosiven Flüssigkeiten über die komplette pH-Skala.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für korrosive Flüssigkeiten
  • wartungsfreundlich
  • magnetischer Antrieb

Außenverzahnte Zahnradpumpen Pulsafeeder

Die außenverzahnten Zahnradpumpen sind in Kunststoff (PVDF) und ab sofort in Edelstahl und auch Hastelloy C erhältlich (Bild: Axflow)

Die außenverzahnten Zahnradpumpen sind in Kunststoff (PVDF) und ab sofort in Edelstahl und auch Hastelloy C erhältlich. Die Technologie der Serie unterstützt durch ein wartungsfreundliches Frontmontage-Design (front pull-out design) die Fähigkeit korrosivste Chemikalien zu handhaben. Der Antrieb ist magnetisch angetrieben, um mechanischen Verschleiß und Leckagen auszuschließen. Die Lagerkonstruktion ermöglicht eine konstante hydrodynamische Schmierung. Die Applikation ist laut Unternehmen die Zahnradpumpe mit den wenigsten Komponenten auf dem Markt, wodurch sich die Bestellung und Lagerhaltung vereinfacht. Selbstausrichtende Teile und geführte Einpassungen ermöglichen eine einfache korrekte Montage. 1514ct946

Loader-Icon