Kein manuelles Einstellen mehr

Automatisches Granuliersystem AGS

28.05.2015 Bei dem automatischen Granuliersystem AGS von Alexanderwerk wird mittels eines Antriebs die Positionierung eines Siebkorbs zu einem Rotor ermöglicht. Über diese Positionierung kann selbst bei unterschiedlichen Siebstärken ein immer gleichbleibender Abstand zwischen Rotor und Sieb eingestellt werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Einstellung läuft vollautomatisch
  • kontinuierliche Produktion
  • Monitoring zur Qualitätsüberwachung

Diese Einstellung läuft vollautomatisch, ist somit reproduzierbar und sorgt auf diesem Weg für eine kontinuierliche Produktion. Gleichzeitig erlaubt das System ein Monitoring des Produktionsprozesses zur Qualitätsüberwachung. Diese Neuheit findet ihren Einsatzbereich in Granuliermaschinen sowie Kombinationen aus Kompaktier- und Granuliermaschinen. Der Anwender muss diese Einstellung nicht mehr von Hand vornehmen. Die Einstellung wird über Sensorik geregelt; die gleichbleibende Einstellung sorgt für eine gleichbleibende Produktion. Einstellwerte können in Rezepten hinterlegt werden und auf diesem Weg unterschiedlichen Produkten zugeordnet werden. Es sind keine manuellen oder mechanischen Einstellungen mehr notwendig. Weiterhin wird durch das System die Wartungsfreundlichkeit drastisch erhöht. 1514ct922

Achema 2015 Halle 6.0 – A76

Loader-Icon