Aveva öffnet Niederlassung in Saudi-Arabien

20.01.2015 Aveva eröffnet im Königreich Saudi-Arabien eine Niederlassung. Damit will der Anlagenbauer im Speziellen seine Präsenz im Mittleren Osten, aber auch sein gesamtes globales Netzwerk weiter ausbauen.

Anzeige
Aveva öffnet Niederlassung in Saudi-Arabien

Mit der Niederlassung will der Anlagenbauer vor allem seine Kunden aus den Bereichen Öl, Gas und Energie unterstützen (Bild: © Thorsten Schier – Fotolia.com)

Die angebotenen Leistungen der Niederlassung umfassen Verkauf als auch Kundenbetreuung für alle vom Unternehmen angebotenen Lösungen und Servicesleistungen. Der Fokus soll dabei auf Owner Operators sowie EPC-Leistungen (Engineering, Procurement and Construction) im wichtigen Öl-, Gas- und Energiesektor liegen.

„Mit unserem neuen Büro unterstreichen wir noch einmal unser Bestreben, unsere Kunden direkt vor Ort zu begleiten. Wir werden uns auch weiter darauf konzentrieren, unsere Owner Operators und EPC-Kunden durch verlässliche Projektarbeit in ihrer Tätigkeit zu unterstützen, „ erklärt Richard Longdon, CEO der Aveva Group.

Hier finden Sie die Originalmeldung.

 

Loader-Icon