Sichere Barcode-Identifikation bei wechselnden Leseabständen

Barcodescanner CLV 450

07.08.2001 Der kompakte Barcodescanner CLV 450 eignet sich für Aufgaben der Lager- und Fördertechnik, wenn nur wenig Montageplatz zur Verfügung steht.

Anzeige

Der kompakte Barcodescanner CLV 450 eignet sich für Aufgaben der Lager- und Fördertechnik, wo nur wenig Montageplatz zur Verfügung steht. Dank seiner dynamischen Fokusverstellung deckt das Gerät einen großen Tiefenschärfenbereich ab. Mit Hilfe des Dekodieralgorithmus SMART werden auch verschmutze, gedrehte oder beschädigte Barcodes zuverlässig identifiziert. Eine Scanfrequenz von 1000 Hz erlaubt das Erfassen schnell bewegter Objekte. Mit der optionalen Schwingspiegelausführung können auch Barcodes mit unbestimmter Position gesucht und erkannt werden. Die Ausgabe der Leseergebnisse an einen Host erfolgt über RS 232 oder RS 422/485. Außerdem besteht die Möglichkeit einer CAN-Vernetzung.

Loader-Icon