BASF: Baustart von Harzfabrik in Shanghai

12.03.2014 Die BASF hat mit dem Bau einer Harzfabrik im Shanghai Chemical Industry Park in Shanghai/China begonnen. Mit dem Neubau will der Konzern der steigenden Nachfrage nach Beschichtungslösungen im Asien-Pazifik-Raum nachkommen.

Anzeige
BASF: Baustart von Harzfabrik in Shanghai

BASF setzt ihren ersten Spatenstich (Bild: BASF)

Inbesondere in der Automobilindustrie werden immer mehr Harze und Tauchlacke benötigt. „Ein Ziel unserer Asien-Pazifik-Strategie ist es, 75 % der Produkte, die wir in Asien-Pazifik verkaufen auch dort herzustellen.“, erklärt Dr. Albert Heuser, President Greater China and Functions Asia Pacific bei BASF. Deswegen schließt die neue Fabrik auch an eine weitere neue Autolackfabrik am selben Standort an, die dieses Jahr in Betrieb gehen soll.
Die neue KTL- und Harzfabrik soll den Betrieb im zweiten Halbjahr 2015 aufnehmen.

(aa)

Der Shanghai Chemical Industry Park in China:

Loader-Icon