BASF bündelt Pigmentaktivitäten und gliedert aus

23.07.2015 Die BASF fasst ab Januar 2016 alle Pigmentaktivitäten in einer globalen Geschäftseinheit zusammen. Dieses Pigmentgeschäft will der Konzern im zweiten Halbjahr 2016 ausgliedern und eigenständige Gesellschaften gründen.

Anzeige
Bild für Post 53515

Die BASF bündelt ab 2016 ihre Pigmentaktivitäten – dazu zählt auch das Additive- und Pigmentprogramm in Mumbai, Indien (Bild: BASF)

Der Hauptsitz der globalen Geschäftseinheit soll voraussichtlich im Umkreis Ludwigshafen liegen. Die dem Pigmentgeschäft angehörigen Mitarbeiter gehen in diese Einheit über.

Ziel des Ganzen ist es, den Fokus stärker auf das Pigmentgeschäft legen und damit die Herausforderungen in der Pigmentindustrie besser meistern zu können.

(su)

Loader-Icon