BASF eröffnet neue Anlage für Fahrzeugserienlacke in Schanghai

25.07.2014 BASF Shanghai Coatings hat eine neue Anlage für Fahrzeugserienlacke im Shanghai Chemical Industry Park in Schanghai/China eröffnet. In diese Erweiterung der Produktionskapazitäten für Fahrzeugserienlacke hat BASF rund 50 Mio. Euro investiert und stärkt damit ihre lokale Präsenz in China.

Anzeige
BASF eröffnet neue Anlage für Fahrzeugserienlacke in Schanghai

Dr. Andreas Kreimeyer (Bild: BASF)

„BASF ist der führende Partner der Automobilindustrie im Bereich Chemie. Mit dieser Investition unterstreichen wir unser Engagement für unsere Kunden aus der Automobilbranche und unterstützen das dynamische Wachstum des chinesischen Automobilmarktes“, erläutert Dr. Andreas Kreimeyer, Vorstandsmitglied der BASF SE und Sprecher der Forschung.

Loader-Icon