Markt

BASF und Toray gründen Joint Venture

10.03.2004

Anzeige

Die BASF und Toray Industries (Japan) haben die Gründung eines 50:50-Joint Ventures für die Produktion von Polybutylenterephthalat (PBT) bekannt gegeben. Das Gemeinschaftsunternehmen will den Wachstumsmarkt Asien mit diesem technischen Kunststoff versorgen. Das neu gegründete Unternehmen Toray BASF PBT Resin Sdn. Bhd. wird eine World-scale-Anlage für PBT-Basispolymer mit einer jährlichen Kapazität von 60000 Tonnen am BASF-Verbundstandort in Kuantan (Malaysia) errichten. Baubeginn ist Mitte dieses Jahres, die Inbetriebnahme ist für Anfang 2006 geplant. Die Gesamtinvestition liegt bei rund 40 Mio. US-Dollar. Die Anlage wird mit einer Polymerisationstechnologie von Toray betrieben, der Hauptrohstoff Butandiol (BDO) wird in der benachbarten BASF-Anlage hergestellt.

Loader-Icon