Bechtel erhält FEED-Auftrag für erste FLNG-Anlage der USA

06.08.2015 Der US-Anlagenbauer Bechtel hat von Delfin LNG eine Auftrag für das Front End Engineering und Design-Paket einer neuen FLNG-Anlage erhalten. Es sei die erste schwimmenden Anlage zur Produktion von Flüssiggas, die vor der US-Küste zum Einsatz kommen soll.

Anzeige
Bechtel erhält FEED-Auftrag für erste FLNG-Anlage der USA

Bechtel hat einen FEED-Auftrag für die erste US-amerikanische FLNG-Anlage erhalten (Bild: Marzky Ragsac Jr-Fotolia)

Das Gasschiff soll 50 Meilen vor der Küste Louisiana zum Einsatz kommen. Nach einer finalen Investitionsentscheidung soll Bechtel die Anlage dann auch bauen. Die Anlage in Port Delfin soll Gas aus einer Offshore-Pipeline verarbeiten. Die schwimmende Anlage soll sich im Falle eines Hurricans von der Hafenanlage abkoppeln können und sich in geschützten Gewässern in Sicherheit bringen können.

(as)

Loader-Icon