Konkrete Vorschläge zur Fehlerbehebung

Bedienterminals PMI 5er Serie

25.10.2013 Die Bedienterminals der 5er Serie von Pilz bieten ein resistives (auf Druck reagierendes) Touchdisplay in unterschiedlichen Größen: vom 6,5“ VGA-Display über ein Wide-Screen WVGA mit 7“ bis zum PMI 538 mit 15“ XGA-Display.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • resistiver Touch-Display
  • geringer Energiebedarf
  • lange Einsatzdauer

Insgesamt stehen sieben Displaygrößen zur Verfügung. Zusammen mit dem Diagnosekonzept PVIS erleichtern die Bedienterminals die Fehlersuche an Anlagen.
Die aktuellen Geräte basieren auf dem neu entwickelten Prozessormodul mit 1GHz ARM CPU und arbeiten mit 256 MB RAM- und 512 MB Flash-Speichern sowie dem Betriebssystem Windows CE 6.0 Professional. Dank geringem Energiebedarf und langer Einsatzdauer durch LED-Hintergrundbeleuchtung erhalten Anwender eine wirtschaftliche und zugleich leistungsfähige Plattform für ihre Visualisierungsaufgaben.

SPS/IPC/Drives 2013 Halle 9 – 370

Die ausführliche Produktinformation finden Sie auf der Website des Herstellers

Fehlersuche an Anlagen 1311ct902

Loader-Icon