Handeln, bevor es knallt

Bei der Lagerung organischer Peroxide müssen strengste Auflagen erfüllt werden

08.10.2001

Anzeige

Organische Peroxide sind instabile, temperaturempfindliche, brandfördernde und teilweise explosionsgefährliche Verbindungen. Beim Lagern dieser Chemikalien müssen deshalb strengste Sicherheitsvorkehrungen getroffen und zahlreiche Auflagen von Behörden eingehalten werden.

Heftausgabe: September 2001

Über den Autor

Thomas Waltke
Loader-Icon