Schneller einkaufen im virtuellen Shop

Beschaffungswesen per Internet spart Zeit und Geld

06.08.2001

Anzeige

„Herr Maier, wo steht denn der Katalog von dem Lieferanten, der die Mannlochdeckel für den Druckbehälter im Bau 10 im Programm hat? Wissen Sie auch noch was der kostet? Über wen muss die Anfrage eigentlich laufen?“ Die einfache Bestellung eines Ersatzteils löst meist eine Flut kleiner Such-, Ausfüll- und Ablageaufgaben aus, die unnötig Zeit und Kapazitäten binden. Gut, wenn man diese Arbeiten einem Dienstleister überlassen kann…

Heftausgabe: Sonderausgabe Prozess-IT 2001

Über den Autor

Kai-Uwe Tebbe
Loader-Icon