Gesund fördern

Big-bag-Entladestationen entstauben Produktion

09.03.2004

Anzeige

Das Langenfelder Unternehmen Orthomol stellt Nahrungsergänzungsmittel her, die zum Erfolg einer medikamentösen Behandlung beitragen oder
das Fortschreiten von Erkrankungen verzögern. Angefangen hat alles vor zwölf Jahren im Wintergarten eines Einfamilienhauses. Heute verarbeitet das
Unternehmen im Monat 20 bis 25 Tonnen Granulat zu drei bis vier Millionen Tagesportionsbeutel verschiedener Vitaminmischungen – undenkbar ohne
automatisierte Big-bag-Entladestationen.

Heftausgabe: März 2004
Loader-Icon