Gebäude und Lagerschränke brandschutztechnisch überprüfen

Brandschutzprüfungen

22.08.2013 Bei gewerblich genutzten Möbeln wie Lagerschränken und Wertstoffbehältnissen wie Druckgasflaschen führt die MPA Dresden gesetzlich vorgeschriebene Untersuchungen, beispielsweise zur Feuerwiderstandsfähigkeit von Lagerschränken, durch.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Akkreditierte Brandschutz-Prüfstelle
  • Für Sicherheitsschränke und Gebäudebrandschutz

Brandschutzprüfungen

Schrank nach einem Brandschutztest bei der MPA Dresden (Bild: MPA Dresden)

Die akkreditierte Brandschutz-Prüfstelle MPA Dresden überprüft mittels Brandtests Sicherheitsschränke zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten und Druckgasflaschen nach EN 14470 Teile 1 und 2. Für letztere können auch sämtliche Prüfungen nach En 14727 durchgeführt und das GS-Zeichen erteilt werden. Außerdem ist das Unternehmen anerkannte, akkreditierte und notifizierte Brandprüfstelle für den Gebäudebrandschutz. Im hauseigenen Ingenieurbüro werden die Lösungen für die projektspezifischen Problemstellungen erarbeitet. Bei Bedarf können auch energetische Nachweise, beispielsweise nach ENEV, erarbeitet werden.

Hier können Sie sich über das Unternehmen und seine Leistungen informieren

Zertifizierungsstelle und Ingenieurbüro 1310ct901

 

Loader-Icon