Serienmäßig effizient

Cartridgedichtung mit den Vorteilen der Hochleistungstechnoloigie Diamondface

Anlagenbau
Chemie
Pharma
Ausrüster
Planer
Betreiber
Einkäufer
Manager

09.08.2012 Das Interesse an energieeinsparenden und umweltschonenden Technologien ist erheblich gestiegen. Während die großen Pumpenhersteller weltweit einem Trend folgen, gibt es in Europa bereits Vorgaben dazu, die Leistungsaufnahme der Maschinen zu verringern. Mit der neuen eCartex wurde nun eine technisch ausgereifte Lösung entwickelt.

Anzeige
August 2012

Mit der neuen eCartex wird durch die Diamondface-Beschichtung die Leistungsaufnahme an Maschinen verringert (Bild: Eagleburgmann)

Es handelt sich hierbei um eine Kombination aus der bewährten Cartridge-Einheit Cartex und der neuen Diamondface (DF)-Beschichtung, die sich insbesondere durch hohe Trockenlauffähigkeit und Feststoffresistenz auszeichnet. In der eCartex werden DF-beschichtete Gleitringe eingesetzt, die für extreme Härte, Verschleißfestigkeit und sehr gute Wärmeleitfähigkeit stehen. Das Ergebnis ist ein hohes Einsparpotenzial, das sich schnell rechnet: Der Energieverbrauch reduziert sich um bis zu 80 %, und die robusten Gleitringe verlängern die Laufzeit bis zu 100 %.

Bei dem DF-Beschichtungsverfahren wird eine mikrokristalline Schicht mit allen Attributen von Naturdiamant mittels chemischer Gasphasenabscheidung im Vakuumofen auf die Gleitflächen appliziert. Hohe Schichtdicken bei gleichzeitig höchster Ebenheit der Dichtflächen zeichnen das Verfahren aus. Die bisher mehr als 6.000 Anwendungen zeigen, dass die DF-beschichteten Dichtungen im Durchschnitt eine mehrfach verlängerte Einsatzdauer haben. Ungeplante Anlagenstillstände und damit verbundene Produktionsausfälle werden dadurch reduziert.

Auswirkung der Energieeinsparung

Eine unbeschichtete Cartex-SN/43 (SiC/SiC) setzt bei jährlichen 8.000 Betriebsstunden 3.200 kWh in Reibleistung um. Die gleiche DF-beschichtete eCartex spart in diesem Zeitraum circa 2.500 kWh ein; dies entspricht bei Industriestrompreisen etwa 325 Euro oder dem gesamten Jahresbedarf eines Zwei-Personenhaushalts.

Die eCartex eignet sich für Anwendungen in der Prozessindustrie, in den Branchen Chemie, Petrochemie, Pharmazie, Zell- und Papierstoff, Nahrungsmittel, Wasser sowie Abwasser und bietet deutliche Vorteile bei Erstausrüstung, Standardisierung, Retrofits und Umbau von Packungen. Der Dichtungsaustausch ist durch die vormontierte Cartridgeeinheit schnell, einfach und fehlerfrei möglich. Die Vorteile der eCartex im Überblick:

  • vormontierte Einheit,
  • vielfach bewährt,
  • kompakt und
  • extreme Verlängerung der MTBF/MTBR-Intervalle (Mean Time Between Failure/Mean Time Between Removal) und Reduzieren der damit verbundenen Aufwendungen.

 

Heftausgabe: August 2012

Über den Autor

EagleBurgmann
Loader-Icon