Mehr zum Thema Anlagenbau

Januar/Februar 2016 Backe, backe, Kohle

Umweltschonendes Verwerten von Prozessgasen

Fachartikel17.02.2016 Kohle zu Keksen – die meisten kennen diesen Prozess wohl eher in die andere Richtung, nämlich wenn das Backblech im Ofen vergessen wurde. Doch wenn sich die bisher nur im Labor erhaltenen Ergebnisse auch im gerade angelaufenen Pilotprojekt der Kokerei Schwelgern, des Anlagenbauers Thyssen Krupp Industrial Solutions und der Technischen Universität Berlin als reproduzierbar erweisen sollten, könnte der zu Beginn beschriebene Prozess – zugegeben: mit einigen hier ausgelassenen Zwischenschritten – bald Realität werden. Ausgangspunkt dieser Entwicklung war allerdings nicht die gezielte Suche nach einer alternativen Herstellungsform von Backpulver, sondern nach Effizienz. mehr

Januar/Februar 2016 Engineering ohne Grenzen

Anlagenbau in Zeiten der Globalisierung

Fachartikel16.02.2016 Die fetten Jahre sind vorbei: Konnte sich der deutsche Anlagenbau in vergangenen Jahrzehnten alleine auf seinen exzellenten Ruf verlassen und über diesen auch renditestarke Preise abrufen, haben sich die Märkte im Zuge der Globalisierung und dem Erstarken der ausländischen Konkurrenz massiv gewandelt. Ein unerbittlicher Preiskampf des sich ständigen Unterbietens brach aus, der aufgrund staatlicher Unterstützung im asiatischen Bereich nicht immer waffengleich geführt wird. mehr

Januar/Februar 2016 Ein neues „Normal-Null“

Engineering-Executives diskutieren Volatilität im Anlagenbau

Fachartikel15.02.2016 Ein Schlagwort zieht sich wie ein roter Faden durch die Anlagenbau-Märkte: „Volatilität“. Sei es der Ölpreis, die Politik (Russland, Syrien, Arabellion...) oder die Energiewende – noch nie war das Umfeld für den Anlagenbau so wenig vorhersagbar. „Wie müssen sich Anlagenbauer und die betreibereigenen Engineering-Abteilungen (Owners Engineers) aufstellen, damit sie von den Schwankungen nicht überrollt werden?“, lautete deshalb die Frage, der sich führende Anlagenbau-Vertreter in einer Podiumsdiskussion auf dem Engineering Summit im Dezember stellten. mehr

Linde erhält von Gazprom Auftrag für Großprojekt im Fernen Osten

Linde erhält von Gazprom Auftrag für Großprojekt im Fernen Osten

News22.01.2016 Gazprom und dessen Generalunternehmer Nipigas haben dem Technologiekonzern The Linde Group einen Auftrag für das Amur-GPP-Projekt im Osten Russlands erteilt. Die Anlage soll Teil des Pipeline-Projekts ‚Power of Sibiria‘ werden, welches die Erdgasfelder in Ostsibirien und Nordostchina verbinden soll. mehr

Dezember 2015 Service nach Maß

After-sales-service für Abluftreinigungsanlagen

Fachartikel01.12.2015 Hier sind auch die Emissionswerte nett anzusehen: Orafol Europe ist ein Hersteller von selbstklebenden grafischen Produkten, Klebebandsystemen und reflektierenden Materialien. Der Fertigungsschwerpunkt liegt am Stammsitz in Oranienburg bei Berlin, den er kontinuierlich erweitert; aktuell um weitere Produktionslinien mit entsprechenden Abluftreinigungsanlagen. mehr

Dezember 2015 Kolonnen ade

Neues Reaktor-Konzept für katalytische Gasphasenreaktion

Fachartikel19.11.2015 Es könnte für die Chemieindustrie eine Revolution einleiten: Gemeinsam mit acht Partnern hat der Chemiekonzern Evonik ein Forschungsprojekt gestartet, mit dem der Energiebedarf in katalytischen Gasphasenreaktionen deutlich gesenkt werden soll. Das „Romeo“ genannte Vorhaben sieht vor, bis zu 80 Prozent Energie und bis zu 90 Prozent Emissionen einzusparen. mehr

November 2015 Tragfähige Systemlösung

Komplettlösungen zur Tragekonstruktion machen Projekte effizienter

Fachartikel13.11.2015 Durch den zunehmend härteren internationalen Wettbewerb und individuelle Kundenanforderungen nehmen die Herausforderungen im Industrieanlagenbau zu. Der Faktor Zeit ist für den Chemieanlagenbau und für die Pharmaproduzenten der wichtigste Treiber. Wie Systemlösungen bei der Tragekonstruktion dabei helfen, Projekte schneller abzuwickeln, erfahren Sie hier. mehr

November 2015 CT-Baupreisindex Chemieanlagen - Trendwende vollzogen

CT-Preisindex

Fachartikel13.11.2015 Die Teuerung schwächt sich ab. Im vergangenen Betrachtungszeitraum – dem Quartal zwischen Mai und August 2015 – haben sich Chemieanlagen nur marginal verteuert: Lediglich um 0,1 Prozent legte der Chemieanlagen-Baupreisindex zu. Auch schon zuvor lag die Teuerung  mit 0,2 Prozent nur unwesentlich höher. Im Jahresvergleich zwischen August 2015 und August 2014 erzielten die Anbieter von Anlagenausrüstung im Durchschnitt lediglich 0,9 Prozent höhere Preise. Im Vergleich Mai 2015/Mai2014 war es noch ein Plus von 1,3 Prozent. mehr

November 2015 Trend zu Megaprojekten reloaded

CT-Trendbericht: Die größten Chemieanlagenprojekte der Welt

Fachartikel13.11.2015 Asien schwächelt, der Schiefergas-Boom ist durch und der Ölpreis im Keller. Und nachdem die größten Projekte der Welt – die Gorgon-Gasraffinerie und der Sadara-Petrochemiekomplex – in den nächsten Monaten fertiggestellt sind, sollte man meinen, dass erst einmal Ruhe einkehrt. Weit gefehlt: Es zeichnen sich bereits weitere Megaprojekte am Horizont ab. mehr

November 2015 „Im betriebsnahen Geschäft ist die Volatilität gering“

Interview mit Dieter Hofmann, Geschäftsführer bei Planting

Fachartikel12.11.2015 Größe ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor: Seit 2011 am Markt, will das Engineering-Unternehmen Planting bis 2017 auf 400 Mitarbeiter anwachsen. Für Deutschland sieht Geschäftsführer Dieter Hofmann vor allem in der Kombination aus betriebsnahem und Projekt-Engineering einen wachsenden Markt. mehr

November 2015 „Deutlich näher am Geschäft“

CT-Interview mit den Engineering-Chefs von Bayer und Covestro

Fachartikel11.11.2015 Für das Engineering bei Bayer ist es der Beginn einer neuen Zeitrechnung: Die Abspaltung der Kunststoffsparte zum 1. September und die ab Januar greifende neue Konzernorganisation bei Bayer. 40 Prozent der Ingenieure und Naturwissenschaftler hat Bayer Technology Services (BTS) an Covestro abgegeben. Und auch die rechtliche Eigenständigkeit und der Name werden aufgegeben: Ab Januar 2017 wird aus BTS die Unternehmensfunktion „Engineering & Technology“. Was aus dem Bayer-Engineering wird und wie das Projektgeschäft bei Covestro organisiert wird, erklären die Engineering-Chefs Dr. Jürgen Hinderer, BTS, und Christian Wissel, Covestro Deutschland AG, im CT-Gespräch. mehr

November 2015 Trocken zu mehr Effizienz

Linde entwickelt in neuer Pilotanlage Syngas-Verfahren auf CO2-Basis

Fachartikel10.11.2015 Synthesegas zu erzeugen, ist ein energieintensives Geschäft: Das Gemisch aus Wasserstoff und Kohlenmonoxid wird klassisch durch katalytische Dampfreformierung und partielle Oxidation hergestellt. Der Anlagenbau- und Gasespezialist Linde hat nun eine Pilotanlage für die Weiterentwicklung des Dampfreformierungsprozesses gebaut. Die Forschungsanlage wurde im Oktober in Pullach eingeweiht. Darin soll unter anderem ein neues Verfahren für eine emissionsarme Synthesegas-Produktion erforscht werden. mehr

Dicht- und Klebstoff Novasil Elastische Verbindung

Dicht- und Klebstoff Novasil

Produktbericht09.11.2015 Novasil-Kleb- und Dichtstoffe von Otto Chemie für die Industrie erlauben elastische Verbin-dungen mit Dichtstoffen, Klebstoffen, Vergussmassen, Beschichtungsmaterialien auf der Basis von Silicon, Hybrid (STPU), Acrylat, Polyurethan oder reaktiven PU-Hotmelts. mehr

November 2015 Explosionsschutz neu geregelt

Gefahrstoffe und Betriebssicherheit in der Chemie

Fachartikel04.11.2015 Auch fünf Monate nach Inkrafttreten der geänderten Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) und einer novellierten Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) besteht immer noch Nachholbedarf: Viele Arbeitgeber außerhalb der großen Industriebereiche haben sich noch nicht im Detail mit den Neuerungen auseinandergesetzt, obschon es seitens der Verbände wie dem VCI und dem VGB bereits zahlreiche Arbeitshilfen oder Leitlinien dafür gibt. mehr



Loader-Icon