April 2016 Sprühpyrolyse-Reaktor für Pigmente und Katalysatoren

Pulverherstellung beschleunigt den Pulsschlag

Das Apptec-Verfahren für die Pulversynthese, eine Weiterentwicklung der Sprühpyrolyse, ermöglicht diese zielsicheres Partikel-Design für Anwendungsfelder wie die Katalysator- und Pigment-Entwicklung. mehr


Chemikalien

Die Joint-Venture-Partner Evonik und Dow gehen ab kommendem Jahr wieder getrennte Wege. (Bild: Picture Factory – Fotolia) Neue Unternehmensstrategie

Evonik und Dow Chemical beenden Joint Venture

News05.12.2017 Evonik stellt seine Acrylsäure-Produktion strategisch neu auf. Im Zuge dieser Unternehmensstrategie beenden der Chemiekonzern und Dow Chemical ihr Produktions-Joint-Venture „Stohaas“ zum 31. Dezember 2017. mehr

Halbjahres-Bericht von Altana: Stabiler Umsatz, positives Ergebnis. (Bild: Altana) Standortausbau

Altana-Gruppe erweitert Additive-Standort in Texas

News20.11.2017 Die Firma BYK Additives & Instruments errichtet an ihrem Standort in Gonzales, Texas, eine Anlage für rheologische Zusatzstoffe. Der Investitionswert beträgt 50 Mio. US-Dollar. mehr

Akzonobel erweitert Kieselsol-Kapazität in Schweden. (Bild: Akzonobel) Ausbau am Standort in Schweden

Akzonobel erweitert Kapazität für Kieselsolen

News07.12.2017 Die Spezialchemie-Sparte des niederländischen Konzerns Akzonobel hat angekündigt, mehr als 4 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion von oberflächenmodifizierten Kieselsolen in Schweden investieren zu wollen. Die Erweiterung findet am Standort Bohus nahe Göteborg statt und soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. mehr

Anzeige
NBD stellt unter anderem Kunststoffadditive her, die die Abweisung von Plastikharzen erhöht. (Bild: Gerhard Seybert – Fotolia) Portfolio-Erweiterung

Evonik übernimmt Additiv-Sparte von 3M

News28.11.2017 Evonik erweitert sein Portfolio mit der Übernahme der des Geschäfts mit hochkonzentrierten Additiven von 3M. Der Chemiekonzern erhält durch die Akquisition Zugang zu einer Technologie, mit der er neben den derzeitigen Flüssigadditiven auch Feststoffadditive anbieten kann. mehr

Das Unternehmen erwartet auch in 2017 ein schwieriges Umfeld. (Bild: Clariant) Vertriebspartnerschaft

Clariant erweitert Additiv-Geschäft in Kanada

News17.11.2017 Der Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant seine Partnerschaft mit dem Nordamerikanischen Chemikalienhändler Palmer Holland vertieft, um sein Additiv-Geschäft in Kanada auszuweiten. mehr


Mehr zum Thema Chemikalien
Die Löscharbeiten bei BASF dauerten bis in die Nacht, zwei Steamcracker wurden vorsorglich heruntergefahren. (Archivbild, Bild: BASF) Meldung zum 3. Quartal

BASF: Ergebnis legt um 16 Prozent zu

News24.10.2017 Der Chemiekonzern BASF hat auch im dritten Quartal den Umsatz und das Ergebnis deutlich gesteigert. Vor allem im Chemikalien-Geschäft glänzt der Konzern. Doch es gibt auch Schattenseiten. mehr

Das Unternehmen erwartet auch in 2017 ein schwieriges Umfeld. (Bild: Clariant) Halbjahresbilanz

Clariant steigert Gewinn und steckt in Kartellermittlungen

News27.07.2017 Der Schweizer Chemiekonzern Clariant hat sein Nettoergebnis im ersten Halbjahr 2017 um 20 % und seinen Umsatz um 9 % gesteigert. Gleichzeitig untersucht die EU-Kommission einen Kartellverdacht gegen das Unternehmen. mehr

Lanxess-Vorstandsvorsitzender Matthias Zachert präsentierte den Aktionären die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2016. (Bild: Lanxess) Hauptversammlung

Wachstum bei Lanxess: Dividende um 17 Prozent erhöht

News29.05.2017 Vorstand und Aufsichtsrat des Spezialchemie-Konzerns Lanxess haben der Hauptversammlung angesichts der erfreulichen Geschäftsergebnisse eine Dividende in Höhe von 70 Eurocent vorgeschlagen. Das sind 17 % mehr als im Vorjahr. mehr

Saltigo investiert aktuell in Leverkusen 60 Millionen Euro, um seine Synthesekapazitäten für Kundenprojekte um etwa ein Drittel zu erweitern. Das Projekt soll Ende 2017 abgeschlossen sein. (Bild: Saltigo) Kapazitätserweiterung

Saltigo baut Standort Leverkusen aus

News23.05.2017 Um ausreichend Synthesekapazitäten auf dem neuesten Stand der Technik zur Verfügung zu haben, investiert die Lanxess-Tochter Saltigo rund 60 Mio. Euro in den Um- und Ausbau der Produktionsstätte Leverkusen. mehr

Das Unternehmen erwartet auch in 2017 ein schwieriges Umfeld. (Bild: Clariant) Großfusion

Clariant und Huntsman wollen fusionieren

News22.05.2017 Ein „Zusammenschluss unter Gleichen“ zwischen den Chemiekonzernen Clariant und Huntsman soll ein Unternehmen mit 13,2 Mrd. US-Dollar Jahresumsatz hervorbringen. Die Fusion soll durch einen Aktientausch stattfinden. mehr

Clariant errichtet in Zhenjiang, China, zwei Additives-Anlagen. Die Produktion soll 2018 beginnen. (Bild: Clariant) Anlagenbau-Projekt

Clariant investiert Millionenbetrag in Additives-Anlagen in China

News18.05.2017 Der Schweizer Spezialchemie-Konzern Clariant baut seine Produktion für den asiatischen Markt mit zwei neuen Additive-Anlagen aus. Die Investition hat einen Wert von mehreren Millionen Schweizer Franken. mehr

Bodo Möller Chemie übernimmt Holzklebstoff-Sparte von Planatol Joint Venture

Akzonobel und Atul planen MCA-Werk in Indien

News17.05.2017 Akzonobel und der indische Chemiekalienhersteller Atul errichten gemeinsam eine Produktionsstätte für Monochloressigsäure (MCA) am Atul-Standort im indischen Bundesstaat Gujarat. mehr

Stephen C. Forsyth wird neuer Chief Integration Officer bei Lanxess. (Bild: Lanxess) Personalie

Lanxess erweitert Vorstand für Chemtura-Integration

News16.05.2017 Der Spezialchemiekonzern Lanxess treibt die Integration der Geschäfte des übernommenen Unternehmens Chemtura voran: Der Brite Stephen C. Forsyth ist ab 1. Juni 2017 als Chief Integration Officer im Vorstand dafür verantwortlich. mehr

Das Additiv-Geschäft des übernommenen US-Unternehmens Chemtura bildet "eine zusätzliche Starke Säule" für Lanxess. "Bild: Lanxess) Spezial-Additive

Lanxess schließt Übernahme von Chemtura ab

News24.04.2017 Alle Freigaben erteilt: Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat seine Übernahme des US-Unternehmens Chemtura schneller als erwartet erfolgreich abgeschlossen. Mit einem Unternehmenswert von 2,4 Mrd. Euro ist es die größte Akquisition der Konzerngeschichte. mehr

Den Produktionsstandort für Pigmente, Hochleitungskunststoffe und Spezialchemikalien in Krefeld baut Lanxess mit rund 40 Mio. Euro aus. (Bild: Lanxess) Kapazitäts-Ausbau

Lanxess stärkt deutsche Standorte mit fast 100 Mio. Euro

News16.03.2017 Der Kölner Spezialchemiekonzern Lanxess will bis 2020 seine Produktionsanlagen für chemische Zwischenprodukte ausbauen. Dazu sollen rund 100 Millionen Euro in bestehende Standorte in Deutschland und Belgien fließen. mehr

BASF investiert in eine Wold-Scale-Anlage für Kunststoff-Antioxidantien am Standort Schanghai, China. (Bild: BASF SE) Anlagenbau-Projekt

BASF baut Anlage für Kunststoffadditive in Schanghai

News14.03.2017 Mit Investitionen von insgesamt 200 Mio. Euro will BASF sein weltweites Produktionsnetzwerk für Kunststoffadditive erweitern. Teil davon ist eine neue Anlage für Kunststoffadditive am Standort Caojing in Schanghai, China. mehr

Der niederländische Chemiekonzern Akzonobel hat mit dem amerikanischen Spezialchemieunternehmen Itaxonix eine Kooperationsvereinbarung für die Produktion von Biopolymeren aus nachwachsenden Rohstoffen unterzeichnet. Bild: Akzonobel

Akzonobel und Itaconix vereinbaren Abkommen für Biopolymere

News31.01.2017 Der niederländische Chemiekonzern Akzonobel hat mit dem amerikanischen Spezialchemieunternehmen Itaxonix eine Kooperationsvereinbarung für die Produktion von Biopolymeren aus nachwachsenden Rohstoffen unterzeichnet. mehr

Solvay verlässt Joint-Venture mit Ineos Unternehmensverkauf

Solvay verkauft Celluloseacetat-Hersteller Acetow

News08.12.2016 Chemikalienhersteller Solvay will seine Global Business Unit Acetow verkaufen. Käufer ist der Private-Equity-Fonds Blackstone. mehr

September 2014 Vom Traum zum Schaum

Dream Production bei Bayer Material Science

Fachartikel11.09.2014 Klimakiller macht Karriere – auf diesen flapsigen Nenner lässt sich das Vorhaben bringen, mit dem sich Bayer Material Science anschickt, den Erdöleinsatz in Kunststoffen zu reduzieren. CO2 statt Naphta – nur ein Traum? Auch, aber ein ganz konkreter: „Dream Production“ nennt sich das Projekt, mit dem Kohlendioxid in Polymerketten eingebaut werden soll. mehr



Loader-Icon