April 2016 Sprühpyrolyse-Reaktor für Pigmente und Katalysatoren

Pulverherstellung beschleunigt den Pulsschlag

Das Apptec-Verfahren für die Pulversynthese, eine Weiterentwicklung der Sprühpyrolyse, ermöglicht diese zielsicheres Partikel-Design für Anwendungsfelder wie die Katalysator- und Pigment-Entwicklung. mehr


Chemikalien

Lanxess-Vorstandsvorsitzender Matthias Zachert präsentierte den Aktionären die Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2016. (Bild: Lanxess) Hauptversammlung

Wachstum bei Lanxess: Dividende um 17 Prozent erhöht

29.05.2017 Vorstand und Aufsichtsrat des Spezialchemie-Konzerns Lanxess haben der Hauptversammlung angesichts der erfreulichen Geschäftsergebnisse eine Dividende in Höhe von 70 Eurocent vorgeschlagen. Das sind 17 % mehr als im Vorjahr. mehr

Das Unternehmen erwartet auch in 2017 ein schwieriges Umfeld. (Bild: Clariant) Großfusion

Clariant und Huntsman wollen fusionieren

22.05.2017 Ein „Zusammenschluss unter Gleichen“ zwischen den Chemiekonzernen Clariant und Huntsman soll ein Unternehmen mit 13,2 Mrd. US-Dollar Jahresumsatz hervorbringen. Die Fusion soll durch einen Aktientausch stattfinden. mehr

Das Unternehmen erwartet auch in 2017 ein schwieriges Umfeld. (Bild: Clariant) Halbjahresbilanz

Clariant steigert Gewinn und steckt in Kartellermittlungen

27.07.2017 Der Schweizer Chemiekonzern Clariant hat sein Nettoergebnis im ersten Halbjahr 2017 um 20 % und seinen Umsatz um 9 % gesteigert. Gleichzeitig untersucht die EU-Kommission einen Kartellverdacht gegen das Unternehmen. mehr

Anzeige
Saltigo investiert aktuell in Leverkusen 60 Millionen Euro, um seine Synthesekapazitäten für Kundenprojekte um etwa ein Drittel zu erweitern. Das Projekt soll Ende 2017 abgeschlossen sein. (Bild: Saltigo) Kapazitätserweiterung

Saltigo baut Standort Leverkusen aus

23.05.2017 Um ausreichend Synthesekapazitäten auf dem neuesten Stand der Technik zur Verfügung zu haben, investiert die Lanxess-Tochter Saltigo rund 60 Mio. Euro in den Um- und Ausbau der Produktionsstätte Leverkusen. mehr

Clariant errichtet in Zhenjiang, China, zwei Additives-Anlagen. Die Produktion soll 2018 beginnen. (Bild: Clariant) Anlagenbau-Projekt

Clariant investiert Millionenbetrag in Additives-Anlagen in China

18.05.2017 Der Schweizer Spezialchemie-Konzern Clariant baut seine Produktion für den asiatischen Markt mit zwei neuen Additive-Anlagen aus. Die Investition hat einen Wert von mehreren Millionen Schweizer Franken. mehr


Mehr zum Thema Chemikalien
Bodo Möller Chemie übernimmt Holzklebstoff-Sparte von Planatol Joint Venture

Akzonobel und Atul planen MCA-Werk in Indien

17.05.2017 Akzonobel und der indische Chemiekalienhersteller Atul errichten gemeinsam eine Produktionsstätte für Monochloressigsäure (MCA) am Atul-Standort im indischen Bundesstaat Gujarat. mehr

Stephen C. Forsyth wird neuer Chief Integration Officer bei Lanxess. (Bild: Lanxess) Personalie

Lanxess erweitert Vorstand für Chemtura-Integration

16.05.2017 Der Spezialchemiekonzern Lanxess treibt die Integration der Geschäfte des übernommenen Unternehmens Chemtura voran: Der Brite Stephen C. Forsyth ist ab 1. Juni 2017 als Chief Integration Officer im Vorstand dafür verantwortlich. mehr

Das Additiv-Geschäft des übernommenen US-Unternehmens Chemtura bildet "eine zusätzliche Starke Säule" für Lanxess. "Bild: Lanxess) Spezial-Additive

Lanxess schließt Übernahme von Chemtura ab

24.04.2017 Alle Freigaben erteilt: Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat seine Übernahme des US-Unternehmens Chemtura schneller als erwartet erfolgreich abgeschlossen. Mit einem Unternehmenswert von 2,4 Mrd. Euro ist es die größte Akquisition der Konzerngeschichte. mehr

Den Produktionsstandort für Pigmente, Hochleitungskunststoffe und Spezialchemikalien in Krefeld baut Lanxess mit rund 40 Mio. Euro aus. (Bild: Lanxess) Kapazitäts-Ausbau

Lanxess stärkt deutsche Standorte mit fast 100 Mio. Euro

16.03.2017 Der Kölner Spezialchemiekonzern Lanxess will bis 2020 seine Produktionsanlagen für chemische Zwischenprodukte ausbauen. Dazu sollen rund 100 Millionen Euro in bestehende Standorte in Deutschland und Belgien fließen. mehr

BASF investiert in eine Wold-Scale-Anlage für Kunststoff-Antioxidantien am Standort Schanghai, China. (Bild: BASF SE) Anlagenbau-Projekt

BASF baut Anlage für Kunststoffadditive in Schanghai

14.03.2017 Mit Investitionen von insgesamt 200 Mio. Euro will BASF sein weltweites Produktionsnetzwerk für Kunststoffadditive erweitern. Teil davon ist eine neue Anlage für Kunststoffadditive am Standort Caojing in Schanghai, China. mehr

Der niederländische Chemiekonzern Akzonobel hat mit dem amerikanischen Spezialchemieunternehmen Itaxonix eine Kooperationsvereinbarung für die Produktion von Biopolymeren aus nachwachsenden Rohstoffen unterzeichnet. Bild: Akzonobel

Akzonobel und Itaconix vereinbaren Abkommen für Biopolymere

31.01.2017 Der niederländische Chemiekonzern Akzonobel hat mit dem amerikanischen Spezialchemieunternehmen Itaxonix eine Kooperationsvereinbarung für die Produktion von Biopolymeren aus nachwachsenden Rohstoffen unterzeichnet. mehr

Solvay verlässt Joint-Venture mit Ineos Unternehmensverkauf

Solvay verkauft Celluloseacetat-Hersteller Acetow

08.12.2016 Chemikalienhersteller Solvay will seine Global Business Unit Acetow verkaufen. Käufer ist der Private-Equity-Fonds Blackstone. mehr

September 2014 Vom Traum zum Schaum

Dream Production bei Bayer Material Science

11.09.2014 Klimakiller macht Karriere – auf diesen flapsigen Nenner lässt sich das Vorhaben bringen, mit dem sich Bayer Material Science anschickt, den Erdöleinsatz in Kunststoffen zu reduzieren. CO2 statt Naphta – nur ein Traum? Auch, aber ein ganz konkreter: „Dream Production“ nennt sich das Projekt, mit dem Kohlendioxid in Polymerketten eingebaut werden soll. mehr

Februar 2013 Auf den Punkt abgefüllt

Zentralversorgung für flüssige Chemikalien aus Behältern

18.02.2013 Im Alltag mehr Zeit für die wichtigen Dinge! Bei einem weltweit führenden Dienstleister für chemische und biologische Laboranalytik ist die manuelle Befüllung von Glasflaschen mit den Chemikalien, die für die Laboranlagen nötig sind, nicht mehr auf der Tagesordnung. Eine vollautomatische Zentralversorgung von Logitex Reinstmedientechnik hat den über mehrere Stockwerke laufenden Transport der Chemikalienbehälter, die händische Eindosierung in die Maschine sowie die Ausbreitung der Dämpfe im Raum ersetzt. mehr

April 2012 Proaktiv statt reaktiv

Trendbericht Prozessanalytik: Der Weg zur wissensbasierten Produktion – Teil 1

23.04.2012 Die Prozessanalytik steht vermehrt im Fokus der Industrie, denn durch fundierte Analysen und entsprechende Auswertung lassen sich nicht nur Kosten sparen. Auch die Produktqualität steigt durch Optimierung der Prozessabläufe. Doch wie ist der aktuelle Entwicklungsstand bei Prozessanalytik und wie groß die Akzeptanz gegenüber den Technologien? mehr

Chemie ist, wenn es trotzdem schmeckt

Sphärische Aromen

08.12.2009 Zu Weihnachten Nitro-Trüffel genießen und zu Sylvester mit Martini Molekular anstoßen – Haute Cuisine molekular liegt im Trend. Alte Kunst neu verpackt, denn Chemie war schon immer die Basis für guten Geschmack. Ohne gebräunten Zucker und duftende Aromastoffe in Plätzchen, Stollen und Pralinen wäre die Adventszeit nur halb so schön. mehr

Neuartige Lösung für die Aktivkohle-Dosierung

In den heißen Strom

08.12.2009 Bei der thermischen Verwertung von Reststoffen in Heizkraftwerken müssen die vorgeschriebenen Grenzwerte für Schwermetall-Emissionen zum Schutz der Umwelt unbedingt eingehalten werden. Dazu wird zur Abscheidung der Schwermetalle das Rauchgas mit Aktivkohle behandelt, die nach Bedarf genau dosiert werden muss. Dafür wurde eine neuartige Aktivkohle-Dosierstation entwickelt. mehr

Neuartiges Bindemittel

Bindemittel für die Stahlbeschichtung SiliXane

29.11.2009 Das Bindemittel SiliXane ist mit bis zu 80 Prozent Feststoffanteil lagerstabil und lässt sich mit organischen Lösemitteln beliebig verdünnen. mehr

Partikel werden gebunden

SUPRAdisc AKS Module immobilisieren Aktivkohlepulver

28.11.2009 Die SUPRAdisc AKS Module von Pall immobilisieren loses Aktivkohlepulver in einer Zellstoffmatrix und bieten auf der Abströmseite ein Schutzpapier um die Partikelabgabe an das Filtrat zu minimieren. mehr



Loader-Icon