infraserv-gendorf-2016_11_26_gasturbine_anlieferung_1 Größte Investition in der Unternehmensgeschichte

Chemiepark Gendorf nimmt neue Gasturbine in Betrieb

Infraserv Gendorf, Betreiber des Chemieparks Gendorf, hat im Standortkraftwerk eine neue Gasturbine in Betrieb genommen. Das Unternehmen investiert derzeit über 30 Mio. Euro in die Modernisierung des Kraftwerks. mehr


Energie & Utilities

Moderne LED-Technik zur Ausleuchtung von Industrieanlagen muss effizient und temperaturbeständig sein. Bild: R. Stahl In the Heat of the Light

Temperaturbeständigkeit von LED-Leuchten

01.12.2016 Langfeldleuchten sind in Prozessanlagen extremen Bedingungen ausgesetzt. Neben den Anforderungen an den Ex-Schutz spielt vor allem auch die Temperaturbeständigkeit eine wichtige Rolle. Der Beitrag beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema LED-Leuchten. mehr

Bild: bht2000 – Fotolia Balanceakt für Thermoprozessanlagen

Wie sich Schwankungen der Erdgasbeschaffenheit ausregeln lassen

09.11.2016 Bei sensiblen Thermoprozessen können Schwankungen in der Beschaffenheit des eingesetzten Erdgases zu Problemen führen. Um diese auszugleichen, gibt es verschiedene Regelsysteme. mehr

Gernot Haubenhofer, Business Development D-A-CH bei Grundfos, führt die Pumpen-App Grundfos Go vor. Bild: Redaktion Permanent smart

MGE-Permanentmagnet-Motor erreicht IE5

05.12.2016 Sie sind nicht nur die Arbeitstiere der chemischen Industrie, sondern nicht selten auch die größten Stromfresser: Pumpen. Gerade einmal 2,5 % der Kosten über die gesamte Lebensdauer entfallen im Schnitt auf den Kauf, 96 % auf den Stromverbrauch. Klar also, dass es an dieser Stellschraube zu drehen gilt. mehr

Anzeige
Linde baut in Nordchina eine Wasserstoff-Produktionsanlage (Bild: Linde) Energie & Utilities

Neuer Anlauf bei Linde-Praxair-Fusion?

30.11.2016 Der US-Gasehersteller Praxair scheint Medienberichten zufolge einen neuen Anlauf für eine Fusion mit Linde zu unternehmen. mehr

Ein Behälter im Frühstadium der Korrosion mit „Golding“. Bild: Beratherm Das Ende der goldenen Zeit

Nachhaltiges Derouging für die Prozessindustrie

04.11.2016 In Reinwassersystemen und Oberflächen, die mit Lauge beaufschlagt werden, kann mit zunehmender Betriebszeit eine Flächenkorrosion beobachtet werden. Die Ausprägung dieser Korrosionsform wird auch als Rouging bezeichnet. Um Schäden an den entsprechenden Bauteilen ebenso wie Kontaminationen durch die Korrosionsprodukte zu vermeiden, ist eine einfache und wirkungsvolle Behandlungslösung gefordert, die eine vollständige Entfernung garantiert und keinerlei Schäden an den entsprechenden Bauteilen verursacht. mehr


Mehr zum Thema Energie & Utilities
Bild: Carlos Santa Maria – Fotolia Containment – einen Handgriff entfernt

High-Containment-Schnittstelle für Stoffzugabe

04.11.2016 Bei Containment gibt es keinen Platz für Kompromisse, was die Sicherheit angeht. Gleichzeitig sollte aber auch die Arbeit im Produktionsbereich nicht unnötig gestört werden. Die vor diesem Hintergrund entwickelte High-Containment-Schnittstelle ermöglicht das Einhalten von Grenzwerten unter 1 μg/m3, ist aber einfach zu reinigen und schnell zu öffnen. mehr

Steag plant die Stillegung mehrerer Steinkohle-Kraftwerksblöcke. Gefährdet seien vor allem ältere wie hier in Herne. (Bild: Steag) Strompreis zu niedrig

Steag will fünf Kohlekraftwerke stilllegen

03.11.2016 Der Stromkonzern Steag, Essen, will fünf Steinkohle-Kraftwerksblöcke zur Stillegung anmelden. Betroffen sind drei Blöcke in Voerde und Herne und die beiden Kraftwerke Weiher und Bexbach. mehr

9 Tipps für ein erfolgreiches Change-Management

Mitarbeiter-Kommunikation in Change-Projekten

11.10.2016 Change-Projekte stellen besondere Ansprüche an das Kommunikationsverhalten von Führungskräften. Hier bieten wir Ihnen einige Hinweise, wie Sie als Führungskraft in Change-Projekten wirkungsvoll mit Ihren Mitarbeitern kommunizieren. mehr

Die Zahnkränze sind in mehrere identische Segmente geteilt, deren Anzahl vom Gesamtdurchmesser abhängt. Bild: SEW-Eurodrive Rundum flexibel

Neues Konzept für große Zahnkränze

11.10.2016 Hier wird geklotzt und nicht gekleckert: Zum Antreiben großer, rotierender Anlagen wie Trockner, Drehrohröfen oder Horizontalmühlen in der Zement- und Grundstoffindustrie setzen Anlagenbauer Zahnkränze ein. Sie werden am Umfang dieser Anlagen montiert und übertragen das Antriebsdrehmoment vom Getriebemotor auf den Drehzylinder. SEW-Eurodrive entwickelte hierfür ein flexibles Konzept, das sowohl die Herstellung der Zahnkränze, ihren Transport als auch die Montage vereinfacht. mehr

Für den 3D-Druck von chemisch beanspruchten Teilen sind spezielle Filamente erforderlich. Bild: Igus Gamechanger für chemieresistente Bauteile

Hochleistungskunststoffe für den 3D-Druck

10.10.2016 Komponenten für Chemieanlagen sind oft Spezialanfertigungen, für die der 3D-Druck geradezu prädestiniert ist. Für Anwendungen, in denen die Kunststoffkomponenten mit aggressiven Stoffen in Kontakt kommen, gibt es nun abriebfeste und beständige Filamente. mehr

Mit dem Auftrag von Keramikpulver auf Metallteile erschließen sich Betreiber die Vorteile beider Werkstoff-Welten. Bild: magcom – Fotolia / Bührer Warum Kompromisse machen?

Auftrag von Keramikpulvern durch Plasmaspritzen

06.10.2016 Salopp formuliert, könnte man es als die Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau bezeichnen: Bei vielen metallischen Bauteilen im Maschinen- und Anlagenbau wünscht sich der Konstrukteur Eigenschaften, die eher bei Keramiken als bei Metallen zu finden sind. Hier können Oberflächenbeschichtungen aus diversen Keramik-Werkstoffen helfen. mehr

Mit Legierungen können Betreiber ihre Sensorelemente schützen – und damit auch ihren Gesamtprozess. Bilder: O.R. Lasertechnologie Schicht für Schicht mehr Sicherheit

Additives Fertigungsverfahren erhöht die Lebensdauer von Sensoren

05.10.2016 Industriesensoren sind empfindliche Bauteile. Ihre Aufgabe besteht darin, präzise, dauerhaft und zuverlässig Temperaturen, Durchfluss und Druck, beispielsweise in Öl- und Gaspipelines, zu überwachen. Gleichzeitig sind sie bei ihrem Einsatz großen Belastungen ausgesetzt. mehr

Bild: NCH Kriegt das Fett weg

Wässrige Entfetter Aqua-Sol

30.09.2016 Der Anbieter NCH Europe hat ein Sortiment an Entfettern auf Wasserbasis eingeführt, die Fett, Schmutz und Öl von Betriebseinrichtungen und Maschinenteilen lösen. mehr

Gewährleistet hohe wirtschaftliche Fertigung

Microwasserstrahl-Schneidanlage Microcut V2

20.09.2016 Bei der Entwicklung der Microwasserstrahl-Schneidanlage Microcut V2 hat Maximator mechanische Verschleißteile auf ein Minimum reduziert. mehr

Flacher Industriebau

Polyesteranlagenbau-Technologie LBT

16.09.2016 Aquafil Engineering hat ein Konzept für den Bau von Kunststoffproduktionsanlagen entwickelt, das sich insbesondere durch die flache, Raumsparende Bauweise auszeichnet. mehr

Trockeneis-Pelletizer P28

15.09.2016 Der Trockeneis-Pelletizer P28 von Asco wandelt flüssiges CO2 mit einer Produktionskapazität von 280 kg/Std. schnell und wirtschaftlich in Trockeneispellets um. mehr

Bild: Schilling K 2016: Sichere Produktion in reiner Umgebung

Reinraumsysteme Cleanmedicell

12.09.2016 Die Reinraumsysteme CleanMediCell von Schilling Engineering wurde speziell für den anspruchsvollen Produktschutz bei der Herstellung medizintechnischer Bauteile oder pharmazeutischer Verpackungen entwickelt. mehr

Hohe Tragfähigkeit sowie zuverlässiger Brand- und Korrosionsschutz sind entscheidende Kriterien bei der Installation von Kälteleitungen. Bilder: Mefa Kälteleitungen richtig befestigen

Thermisch entkoppelte Rohrbefestigungen in Chemieanlagen

05.09.2016 Bei der Installation von Kälteleitungen sind die Anforderungen an die Befestigungstechnik hoch – muss die Rohrbefestigung doch schwere Lasten sicher tragen und zugleich zuverlässig dämmen. Um zu verhindern, dass die Konstruktion durch thermisch bedingte Rohrbewegungen Schaden nimmt, kommt es zudem auf den richtigen Einsatz von Festpunkten und Gleitelementen an. Der Beitrag erläutert, worauf bei Produktauswahl, Planung und Montage zu achten ist. mehr

Bild: Dialight Brennt lange, ohne zu explodieren

LED-Leuchte Safesite High Bay für Atex 1

02.09.2016 Speziell für Anwendungen in den Atex/IECEx-Zonen 1 und 21 hat Dialight eine neue Safesite High Bay LED-Leuchte auf den Markt gebracht. Mit einer Lichtausbeute von 110 lm/W senkt sie den Energieverbrauch gegenüber konventionellen Leuchten erheblich. mehr



Loader-Icon