Eine vollautomatische Abfüllanlage optimiert die Produktionsabläufe und ermöglicht Betreibern minimale Umrüstzeiten. Bild: Bizerba Sauberkeit geht vor

Sicheres Abfüllen in der Chemie- und Pharmaindustrie

Das fachgerechte, sichere Abfüllen verschiedener Flüssigkeiten ist in der Chemie-Branche ein zentraler Verarbeitungsschritt: Einerseits um die Bedürfnisse der Konsumenten nach Qualität, Sicherheit und gesundheitlichen Nutzen zu erfüllen, andererseits um den Herstellern innovative Verfahren an die Hand zu geben, die ressourcenschonendes, wirtschaftliches und flexibles arbeiten ermöglichen. mehr


Fördertechnik

Bild: Flux Sicken und Dellen kein Problem

Fassentleersystem Viscoflux lite ex für Seecontainer-Fässer

20.04.2017 Mit dem Viscoflux lite Ex lassen sich jetzt auch spezielle Seecontainer-Fässer nahezu vollständig entleeren. Diese verfügen über einen sich nach oben hin verjüngenden Fassrand und damit kleineren Öffnungs-Durchmesser als ISO-Deckelfässer. mehr

Bild: Stäubli Kollaborative Robotersysteme

Roboter TX2touch

10.04.2017 Die Standardroboter der Tx2touch-Baureihe von Stäubli verfügen über all nötigen Sicherheitsvorkehrungen, um die direkte Mensch-Roboter-Kollaboration zu beherrschen. mehr

"Im Jahr 2016 hatte es oberste Priorität, die finanzielle Trendwende fortzusetzen, die wir im Jahr 2014 begonnen haben", betont Grundfos-Konzernpräsident Mads Nipper. (Bild: Grundfos) Geschäftsbericht 2016

Ertragssteigerung: Grundfos setzt „finanzielle Trendwende“ fort

21.04.2017 Pumpenhersteller Grundfos hat seine Erträge besonders auf europäischen und asiatischen Märkten gesteigert. Trotz finanzieller Unsicherheiten und niedrigen Ölpreises erzielte das Unternehmen ein „bescheidenes Wachstum“. mehr

Anzeige
Bungartz Vertriebsleiter Sadko Meusel Pumpenhersteller

Bungartz: Sadko Meusel wird Vertriebsleiter

18.04.2017 Der Pumpenhersteller Bungartz hat einen neuen Vertriebsleiter ernannt. Sadko Meusel wird ab sofort den den Vertrieb im deutschsprachigen Raum übernehmen. mehr

Bilder: Vacuubrand Prozessvakuum variabel erzeugen

Vakuumpumpen für Labor und Pilotanlagen

04.04.2017 Beim Auslegen von Vakuumpumpen stecken Planer und Betreiber immer in einem Dilemma: Um eine Anlage zu evakuieren, ist ein großes Saugvermögen erforderlich, später muss das Vakuum nur noch gehalten werden – der Saugbedarf ist dann deutlich niedriger. Mit variablen Antrieben und einem modularen Konzept lassen sich teure Pumpen und ineffiziente Regelungen vermeiden. mehr


Mehr zum Thema Fördertechnik
Bild: Xylem Mehr Flexibilität für Anwender

Drehkolbenpumpen Hy-Line und Ultra-Line

29.03.2017 Die Jabsco Drehkolbenpumpen sind für Flüssigkeitstransfer, Abfüllen, Sprühen und Dosieren in industriellen Lebensmittel-, Getränke- und Bio-Pharma-Prozessen konzipiert. Ihre möglichen Anwendungen decken einen weiten Bereich unterschiedlicher Flüssigkeiten und Umgebungsbedingungen ab, inklusive Atex-Zonen. mehr

Bild: Hermetic Die neue Mathematik der Tauchpumpen

Spaltrohrmotorpumpe in der Feinchemie

17.03.2017 2 wartungsfreie Gleitlager + 1 m Welle = 15 m Eintauchtiefe: Die Technologie der Spaltrohrmotorpumpe ermöglicht Anwendern entscheidende Vorteile und zeigt sich, beispielsweise durch den Wegfall von langen Wellen oder aufwendigen Kühl- und Schmiersystemen von Gleitringdichtungen, oft als preiswerte Alternative zu konventionell gedichteten Pumpen und magnetgekuppelten Installationen mit außenliegendem Antrieb. mehr

Bild: Sondermann Sicherheit aus dem Baukasten

Neue Magnetkupplungspumpen mit selbstansaugender Variante

16.03.2017 Hermetische Pumpen liegen weiter im Trend. Bei Magnetkupplungspumpen ist es allerdings der unbeabsichtigte Trockenlauf, auf den die meisten Ausfälle zurück gehen. Mit einer völlig neuen Pumpenreihe hat sich Sondermann auf die Fahnen geschrieben, die Kosten auch in diesem Fall deutlich zu drücken – und in selbstansaugender Ausführung kann die Pumpe sogar zur Restentleerung genutzt werden. mehr

Bild: ProMinent Deutschland GmbH Die Extra-Dosis Effizienz

Pumpe für die Prozessindustrie

16.03.2017 Kühlkreisläufe und Kesselspeisewasser kommen in allen Bereichen der Industrie weltweit zum Einsatz. In diesen Kreisläufen können Korrosionen oder Ablagerungen zu Ausfällen führen – müssen sie aber nicht. Denn wenn Dosierpumpen, Regler und Sensoren aufeinander abgestimmt arbeiten, ist ein störungsfreier Betrieb mit einem Maximum an Sicherheit möglich. mehr

Bild: Feluwa Alternative zur Druckluftmembranpumpe

Schlauchmembranpumpe EcoTrans-Multisafe

15.03.2017 Die Schlauchmembranpumpe Ecotrans-Multisafe von Feluwa wird für das Fördern von abrasiven Schlämmen in der Prozessindustrie oder aggressiven Fluiden in der chemischen Industrie eingesetzt. mehr

Dirk Villé ist seit 01.03.2017 Geschäftsführer bei Atlas Copco. (Bild: Atlas Copco) Personalie

Neuer Geschäftsführer bei Atlas Copco

15.03.2017 Der Kompressoren-Hersteller Atlas Copco hat einen neuen Geschäftsführer: Zum 1. März hat Dirk Villé die Nachfolge im Amt von Eckart Röttger angetreten. mehr

Bild: Emerson Vom Blind- zum Sichtflug

API 682: Kontinuierliche Messungen für höhere Pumpenverfügbarkeit

14.03.2017 Der Betrieb von Pumpen gleicht meist einem Blindflug. So werden Sperrflüssigkeitsbehälter an Gleitringdichtungen oft nur mit Füllstandgrenzschaltern überwacht. Der 2014 aktualisierte API-Standard 682 empfiehlt deshalb den Einsatz von kontinuierlich messenden Transmittern. mehr

Bild: Dickow Pumpen Den Durchblick behalten

Spalttopfüberwachung magnetgekuppelter Kreiselpumpen

14.03.2017 Das Problem ist simpel, die Lösung ist es nicht: Bei magnetgekuppelten Kreiselpumpen schneiden die magnetischen Feldlinien den metallischen Spalttopf und erzeugen durch die elektrische Leitfähigkeit des Materials Wirbelstromverluste, die den metallischen Spalttopf erwärmen. mehr

Bild: KSB Schicht für Schicht in Richtung Zukunft

Additive Produktionsverfahren in der Pumpenindustrie

10.03.2017 Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts stellt die Industrie vor allem solche Produkte her, die sie effizient in großer Menge fertigen kann. Ob in den klassischen Transferstraßen oder in automatisierten Bearbeitungszentren – die Vorgabe war immer dieselbe. Doch nur bei bestimmten Losgrößen lohnte sich die Investition in teure, automatisierte Anlagen. mehr

Bild: Netzsch Pumps & Systems Wo Ausfall keine Option ist

Verdrängerpumpen für schwierige Förderaufgaben

09.03.2017 Der weltweite Hunger nach Öl und Gas ist ungebrochen, Förderfirmen streben daher nach immer höheren Erträgen und erschließen zunehmend auch schwierige Quellen wie Schweröle mit extrem hohen Feststoffanteil. mehr

Bild: Abel Läuft und läuft und spart

Elektromechanische Membranpumpe für Trennmittel

08.03.2017 Ob Reifen, Fördergurte oder Schläuche: Kautschuk ist ein universeller Werkstoff. Phoenix Compounding Technology gehört heute zu Contitech und vertreibt Kautschukmischungen für unterschiedliche Einsatzbereiche. mehr

Bild: Kamat Economy of Scale

Hochdruckpumpe Quintuplex

01.03.2017 Hohe Volumenströme mit einer einzigen gut regelbaren Pumpe - das verspricht die Hochdruckpumpe in Quintuplex-Bauweise von Kamat. mehr

grundfos_pressebild_Thomas_Soerensen Pumpenhersteller

Grundfos stellt neuen Geschäftsführer vor

24.02.2017 Die deutschen Produktionsgesellschaften des Pumpenherstellers Grundfos haben einen neuen Geschäftsführer. Bereits seit Oktober leitet Thomas Sörensen von Wahlstedt aus die Betriebe. mehr

KSB-Verwaltungsgebäude in Frankenthal. Bild: KSB Aufsichtsrat

Krach bei KSB: Seeberg, Auer und Ahlers geben auf

23.02.2017 Im Aufsichtsrat des Pumpenherstellers KSB gibt es offenbar heftige Auseinandersetzungen über die Zukunft des Unternehmens. Aufsichtsratschef Thomas Seeberg sowie die Aufsichtsräte Martin Auer und Stella Ahlers haben ihr Mandate niedergelegt. mehr



Loader-Icon