Mehr zum Thema Fördertechnik

  • 4
  • 5
  • 6
Bild: Hermetic-Pumpen 15 Meter Eintauchtiefe

Spaltrohrmotorpumpen Baureihe TCAM 30/4+4

Produktbericht17.02.2017 Spaltrohrmotorpumpen sind oft eine preiswerte Alternative zu konventionell gedichteten Pumpen und magnetgekuppelten Installationen mit außenliegendem Antrieb. mehr

Ende April startet die bereits 21. Praktikerkonferenz Pumpen. (Bild: Praktikerkonferenz Graz) 21. Praktikerkonferenz Pumpen

Pumpen in der Verfahrens- und Abwassertechnik

News14.02.2017 Am Montag, 24. bis Mittwoch 26. April 2017, traditionell in der Woche nach Ostern, findet unter dem Motto „von Praktikern für Praktiker“ die 21. Praktikerkonferenz Pumpen in der Verfahrens- und Abwassertechnik in Graz statt. mehr

Duo-Atex. Bild: Pfeiffer Vacuum Innen Atex, außen Atex

Drehschieberpumpe Duo 11 Atex

Produktbericht26.01.2017 Für Prozesse in explosionsgefährdeter Umgebung oder zum Fördern von explosiven Gasen und Dämpfen hat Pfeiffer Vacuum die Drehschieberpumpe Duo 11 Atex auf den Markt gebracht. Die Vakuumpumpe entspricht der Atex-Richtlinie 2014/34/EU und erfüllt somit die hohen Anforderungen an den Explosionsschutz. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Übernahmeangebot

Vakuumpumpen-Hersteller Busch will mehr Pfeiffer-Anteile

News24.01.2017 Einer der Großaktionäre von Pfeiffer Vacuum, die Busch-Gruppe, will weitere Anteile erwerben und die Marke von 30 % überschreiten. Dazu bietet das Unternehmen über seine Tochter Pangea den Pfeiffer-Aktionären 96,20 Euro pro Aktie. mehr

Februar 2012 Börsengang

Atlas Copco spaltet sich auf

News17.01.2017 Vom Bergbau über Kompressoren bis hin zu Werkzeugen - dem schwedischen Maschinenbauer Atlas Copco ist dieser Scope offenbar zu breit - das Unternehmen will sich in zwei Aktiengesellschaften aufspalten. mehr

Gernot Haubenhofer, Business Development D-A-CH bei Grundfos, führt die Pumpen-App Grundfos Go vor. Bild: Redaktion Permanent smart

MGE-Permanentmagnet-Motor erreicht IE5

Fachartikel05.12.2016 Sie sind nicht nur die Arbeitstiere der chemischen Industrie, sondern nicht selten auch die größten Stromfresser: Pumpen. Gerade einmal 2,5 % der Kosten über die gesamte Lebensdauer entfallen im Schnitt auf den Kauf, 96 % auf den Stromverbrauch. Klar also, dass es an dieser Stellschraube zu drehen gilt. mehr

Bild: artitcom + T. Michel – Fotolia Alles ruhig im Ex-Bereich

Explosionsschutz und Betriebssicherheit

Fachartikel01.12.2016 Die Gefahr lauert vielerorts: Explosionen können überall dort auftreten, wo brennbare Stäube, Gase oder Dämpfe entstehen oder zum Einsatz kommen. Um den Schutz der Personen, die in explosionsgefährdeten Bereichen arbeiten, zu gewährleisten, müssen Betreiber sicherstellen, dass die dort eingesetzten Geräte und Systeme sicher sind und keine wirksamen Zündquellen besitzen. mehr

Präzisionsarbeit ab Hersteller ... Bild: Axflow Falsche Lager verursachen hohe Kosten

Originalteile für Präzisionspumpen

Fachartikel30.11.2016 Weniger bringt mehr: Präzisionspumpen für Hochdruckanwendungen sind mitunter mit äußerst engen inneren Spaltmaßen von unter 0,05 mm gefertigt. Dieser Spalt ist so schmal, dass der Rückstrom eines dünnflüssigen Mediums auch bei hohen Drücken gering bleibt. Dies ermöglicht das Fördern mit einem sehr hohen Wirkungsgrad. mehr

Datensätze aus der Druckluft-Produktion ermöglichen nach ihrer Auswertung Optimierungen am System. Bild: Kaeser Fit für heute und morgen

Zukunftsfähiges Netzwerk

Fachartikel28.11.2016 Machine-to-Machine-Communication und Industrie 4.0 stellen bei industriellen Anwendungen in der chemischen Industrie besondere Anforderungen an die Kommunikation - auch bei der Druckluftversorgung. mehr

Bild: Arpad Nagy-Bagoly – Fotolia Sauber gepumpt

Vorteile magnetgekuppelter Chemiepumpen

Fachartikel24.11.2016 Geht es um Prozesssicherheit, sind magnetgekuppelte Pumpen nach wie vor die Lösung der Wahl für Betreiber aus der Chemie. Der Praxisbeitrag zeigt im konkreten Anwendungsfall, warum das so ist. mehr

Steuerung Aertronic Informationstransparenz 4.0

Steuerung Aertronic

Produktbericht17.11.2016 Mit der kommunikationsfähigen Steuerung Aertronic bietet Aerzen seit langem die Möglichkeit, Prozessluft-Aggregate in das Produktions- und Fertigungsnetzwerk der Kunden einzubinden. Zukünftig können Anwender mit Hilfe des integrierten Webservers der Maschinensteuerung Betriebsdaten und Serviceinformation ihrer Prozessluftaggregate über einen html5-fähigen Webbrowser abrufen. mehr

Der Drehkolbenverdichter transportiert die feuchten Holzschnitzel auf eine Höhe von 45 m. Bilder: Aerzener Maschinenfabrik Erst der Versuch, dann die Bestellung

Förderluft effizient erzeugen

Fachartikel08.11.2016 Wer an Druckluftförderung denkt, denkt meist an Pulver. Aber auch richtig harte Brocken wie Holzhackschnitzel mit einem Volumengewicht von 600kg/m3 lassen sich mit der richtigen Technik transportieren. Im Anwenderbericht lesen Sie die Details. mehr

Bild: natis / euthymia – Fotolia Staubfrei bis OEB 4

Mobile Abfüllanlage für Kleingebinde

Fachartikel31.10.2016 Mobile und flexibel einsetzbare Abfüllanlagen zum staubfreien und gleichzeitig präzisen Befüllen von Kleingebinden erfordern besondere prozesstechnische Schutzmaßnahmen. Bei Fässern mit toxischen Produkten sind je nach Einstufung der Produkte, etwa gemäß Reach-Verordnung, zunehmend technische Maßnahmen zum Schutz von Mensch, Umwelt und Produkt notwendig. Für Anlagen mit solchen Anforderungen ist die Schutzfolien-Technologie von Novindustra konzipiert. mehr

Die Geräte eignen sich für gut bis sehr gut fließende Schüttgüter mit Partikelgrößen von 0,02 bis 10 mm. Bild: Coperion K-tron Alles senkrecht

Durchflussmesser Smart Flow Meter K-SFM

Produktbericht26.10.2016 Für zuverlässiges Dosieren, Erfassen oder Überwachen von Schüttgutströmen bis 200.000 dm³/h ist der Smart Flow Meter K-SFM eine Alternative zu traditionellen Dosieranlagen. mehr



Loader-Icon