Mehr zum Thema Industrieparks

August 2011 „Enormes Potenzial“

CT-Interview mit Ralf Brinkmann, Dow Deutschland, und Alf Wilkens, Probis

Fachartikel02.08.2011 Mit dem Kauf des Zellulosespezialisten Wolff Walsrode hatte der Chemiekonzern The Dow Chemical Company 2007 auch einen Industriepark (IP Walsrode, Bomlitz) übernommen. Das Industrieparkkonzept hat sich dabei als so erfolgreich gezeigt, dass Dow inzwischen auch an anderen Standorten auf die Erfahrungen zurückgreifen will. Im CT-Gespräch erläuterten Ralf Brinkmann, Präsident von Dow Deutschland, und Alf Wilkens, bis vor Kurzem Geschäftsführer des Standortdienstleisters Probis und IPW-Leiter, der im Mai die Aufgaben an Gerrit Lieske übergeben hat, die Strategie. mehr

Chemieparks unter der Lupe, Folge 46

Häfen – die etwas anderen Industrieparks?

Fachartikel01.08.2011 17 Seehäfen und über 250 Binnenhäfen in Deutschland sind bedeutende Zentren deutscher Transportlogistik. Sie beheimaten ähnlich wie die Industrieparks eine große Zahl selbständiger Unternehmen. Nicht selten sind die Häfen trimodal vernetzt, verfügen also neben dem Wasseranschluss über Eisenbahnanschluss und eine gute Straßenanbindung, so dass die Ware, die zumeist in Containern transportiert wird, optimal verteilt werden kann. mehr

Chemieparks unter der Lupe, Folge 44

Rollende Gefahrstoff- und Abfalllager in Industrieparks

Fachartikel31.05.2011 Bau und Betrieb von Gefahrstoff- und Abfalllagern sind kostspielig. Bei der Suche nach günstigeren Alternativen kommen manche Unternehmen auf die Idee, Stoffe über mehr oder weniger lange Zeiträume vorübergehend in Eisenbahnkesselwagen „zwischenzulagern“. Doch die „rollenden“ Lager sind rechtlich sehr problematisch. Unter Umständen macht sich der Betreiber strafbar. mehr

März 2011 Chemieparks unter der Lupe, Folge 43

Compliance in Industrieparks

Fachartikel04.03.2011 Unternehmen in Europa und in anderen Regionen dieser Welt haben das Thema Compliance für sich entdeckt. Immer mehr Unternehmen besetzen dafür eigene Stellen durch sogenannte Compliance Officer. Die Geschäftsleitungen der Unternehmen erhoffen sich dadurch ein Mehr an Rechtssicherheit in ihrem Unternehmen. Doch was steckt hinter diesem neuen, populären Berufsbild und welche Besonderheiten gelten hier für Unternehmen in Industrieparks? mehr

März 2011 Chemieanlagenbau global – Teil 1: Mittlerer Osten

Megaprojekte unter der Lupe

Fachartikel24.02.2011 Der Chemieanlagenbau hat die Krise hinter sich gelassen. In unserer neuen Artikelserie stellen wir die Standorte und Megaprojekte der Welt vor. Im ersten Teil werfen wir einen Blick auf den Mittleren Osten, der seit Jahren das Eldorado des Anlagenbaus ist. Und: Es kommt noch besser. mehr

Februar 2011 Infraserv Knapsack mit neuer „Außenstrategie“ im Dienstleistungsgeschäft

Interview mit Dr. Lothar Meier, Infraserv Knapsack

Fachartikel28.01.2011 Kaum sind die deutschen Chemieparks aus den gröbsten Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise heraus, will Infraserv Knapsack auch außerhalb des eigenen Industrieparks kräftig Gas geben: Mit einer neuen Struktur plant der Dienstleister und Standortbetreiber, künftig neben Instandhaltungsleistungen auch Anlagenplanung und -bau verstärkt extern anzubieten. Dr. Lothar Meier, Leiter Marketing und Vertrieb, erläuterte der CT-Redaktion die Strategie. mehr

European Sites at a Glance

CT Market overview Industrial Parks in Europe

Fachartikel20.12.2010 CHEMIE TECHNIK regularly publishes overviews of industrial parks in Europe. mehr

Special Accountability

Compliance in Industrial Parks

Fachartikel20.12.2010 Companies in Europe and other regions of the world have discovered the topic of compliance. More and more companies are therefore appointing so-called compliance officers. In this way, executive management hopes to attain a greater degree of legal certainty in their enterprises because the standards to be observed are manifold and the risks of non-compliance are high. But precisely what is behind this popular new job description and what is special about the situation of companies in industrial parks with regard to compliance? mehr

Kompendium Industrial Parks 2011 2010 Fertile Breeding Ground

Chemical Parks Offer Ideal Environment for Strongly Expanding Plastics Industry

Fachartikel20.12.2010 The crisis year of 2009 is over and done with for the plastics industry, which can now face the future with an air of optimism. Global plastics production is predicted to reach 330m tonnes by 2015 – that would be 100m tonnes more than in 2009. The favourable conditions prevailing in chemical parks are seen as one of the growth-promoting factors in Germany, the home of cutting-edge technology in plastics production and processing. mehr

Kompendium Industrial Parks 2011 2010 The Sites Strike Back

Services in Chemical Parks – Trends and Outlook

Fachartikel20.12.2010 Chemical park operators have long felt the pressure exerted by supraregional industrial service providers in competing for business. Bolstered by their business with their on-site clients, the park operators are now hitting back: Their future focus will increasingly be on gaining a greater share of markets on the other side of the perimeter fence. The new strategies and offerings of classical chemical park providers and the reactions of industrial maintenance companies are outlined below. mehr

Emerging Strengthened

Chemical Parks Survive Economic Crisis

Fachartikel20.12.2010 Chemical parks have weathered the storm of the financial and economic crisis and again see themselves on an expansion course thanks to their existing customer base, to the resumption of stalled projects, and to their off-site activities. This is the conclusion drawn from a survey conducted among the site operators and service providers of industrial parks with a focus on the chemical and pharmaceutical industries. mehr

Durchflusskalibrierung Messen mit Sicherheit

Durchflusskalibrierung

Produktbericht24.08.2010   Der Durchfluss ist eine der wichtigsten Kenngrößen zur Steuerung von Prozessen in der Industrie. Verschleiß, Drift oder Verschmutzungen können Messwerte verändern. Durch regelmäßige Kalibrierungen erkennt der Anwender Ungenauigkeiten des Messgerätes. mehr

August 2010 Chemieparks unter der Lupe

Neues Wasserrecht: Rohrleitungen zum Befördern wassergefährdender Stoffe

Fachartikel23.08.2010 In Industrieparks gibt es typischerweise ein weit verzweigtes Rohrleitungsnetz, das sowohl dem Transport diverser für die Produktion erforderlicher Einsatzstoffe als auch der Produkte und Zwischenprodukte selbst dient. Soweit die transportierten Stoffe wassergefährdend sind und soweit die Rohrleitungen den Bereich eines Werksgeländes überschreiten, sind die nachfolgenden Genehmigungspflichten zu beachten. mehr

Chemieparks entdecken Greentech

Marktübersicht Chemieparks

Fachartikel16.08.2010 Was tut sich in Chemieparks? mehr



Loader-Icon