Mehr zum Thema Industrieparks

  • 2
  • 3
  • 4
Compendium of Industrial Parks Chemie/Pharma/Biotec 2015 Optimum Location for Biotechnology and Pharmaceuticals

The Behringwerke in Marburg

Fachartikel29.12.2015 Pharmaceutical and biotechnology companies have stringent requirements in terms of buildings, facilities, infrastructure, logistics and the academic and professional environment. The Behringwerke in Marburg specialises in precisely these needs, offering optimum conditions and competent service. mehr

European Sites at a Glance

CT Market Overview Industrial Parks in Europe

Fachartikel29.12.2015 Industrial parks offer fertile ground for growth. mehr

Compendium of Industrial Parks Chemie/Pharma/Biotec 2015 Centrally Located in the Life Science Cluster of Northwest Switzerland

Small yet Outstanding – Pharmapark Siegfried, Zofingen

Fachartikel28.12.2015 Pharmapark Siegfried may not be one of the largest, but it is certainly one of the most attractive pharma parks with a long tradition. mehr

Compendium of Industrial Parks Chemie/Pharma/Biotec 2015 Expertise Based on Experience: Full-service Provider for Safe, Reliable and Profitable Plants with High Availability

TÜV SÜD Chemie Service

Fachartikel23.12.2015 TÜV SÜD Chemie Service GmbH, headquartered in Leverkusen, Germany, is a full-service provider for the international chemical, pharmaceutical, oil and gas process industries. mehr

Compendium of Industrial Parks Chemie/Pharma/Biotec 2015 “Chemical Sites Face Multiple Challenges”

Interview with Jürgen Vormann, Chairman of the Association of Chemical Parks, VCI

Fachartikel22.12.2015 In November Jürgen Vormann, Managing Director of Infraserv Höchst, has taken over the chairmanship of the Association of Chemical Parks in the German Chemical Industry Association, VCI. In an interview with CHEMIE TECHNIK Vormann explains why the chemical industry has to rely on efficient and competitive locations with specialized infrastructures and outlines recent challenges for chemical parks in Europe and Germany. mehr

Dezember 2015 Chemieparks unter der Lupe, Folge 60

Neue Betriebssicherheitsverordnung im Gefüge von Industrieparks

Fachartikel07.12.2015 What’s new? Die neue Betriebssicherheitsverordnung *) will Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Verwendung von Arbeitsmitteln gewährleisten: Doch was unterscheidet sie von der Version aus dem Jahr 2002, was ist zu beachten? mehr

November 2015 Nicht alles selbst machen

Start-ups: Mit Expertenrat durchstarten

Fachartikel06.11.2015 Im Jahr 2014 verzeichnete das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) 309.900 Existenzgründungen. Wenn die Erfahrung recht behält, werden viele von ihnen bereits nach wenigen Jahren scheitern. Bei Start-up-Unternehmen reichen die Zahlen – je nach Studie – von 50 bis 70 Prozent. Zu den häufigsten Gründen für das Scheitern zählen Finanzierungsprobleme sowie falsch besetzte Teams. Doch auch die großtechnische Umsetzung eines Verfahrens kann Unternehmensgründer vor existenzbedrohende Probleme stellen. Denn im Labormaßstab spielen beispielsweise Abwasser, Abgase und Abfälle keine Rolle. mehr

Juli 2015 Chemieparks unter der Lupe, Folge 59

Betriebsbeauftragte im Spannungsfeld behördlicher Überwachung

Fachartikel15.07.2015 Durch die Richtlinie 2010/75/EU über Industrieemissionen (IE-Richtlinie) wurde auch die behördliche Überwachung der immissionsschutzrechtlichen Anlagen neu geordnet, wobei die Überwachung der sogenannten IED-Anlagen besonders detailliert geregelt wurde. Zu den IED- Anlagen gehören nicht nur die meisten chemischen Produktionsanlagen in Industrieparks, sondern auch die dortigen Kraftwerke, Kläranlagen und eventuell betriebene Deponien. mehr

Juli 2015 Chemie forciert Investitionen im Ausland

Neue Studie von Euler-Hermes

Fachartikel14.07.2015 Die Unsicherheiten in Folge der deutschen Energiepolitik zeigen bei den deutschen Chemieunternehmen Wirkung: 2015 werden die Investitionen deutscher Chemieunternehmen im Ausland mit 17 % fast sechsmal so schnell steigen wie im Inland (3 %). Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Kreditversicherers Euler Hermes. 2016 soll das Verhältnis bei den Investitionen noch weiter auseinanderklaffen, mit einem Zuwachs von 1 % in Deutschland und 9 % im Ausland. Dabei ist das Umfeld für die drittgrößte Exportbranche Deutschlands durch die niedrigen Ölpreise und einen günstigen Euro/Dollar-Kurs derzeit durchaus vorteilhaft. mehr

Juli 2015 Keep the Oil in the Soil

Dekarbonisierung der Weltwirtschaft

Fachartikel13.07.2015 ...and the coal in the hole. Falls die Staatschefs der G7-Staaten ernst machen, könnte genau dies bis zum Ende des Jahrunderts passieren. Doch ist die Vision von Merkel, Obama & Co. tatsächlich realistisch? Einige Fakten zur Dekarbonisierungs-Diskussion. mehr

Flächen für Produzenten

CT-Marktübersicht Industrieparks Chemie, Pharma, Biotech

Fachartikel09.07.2015 Auf dem neuesten Stand und deutlich erweitert – so präsentiert sich unsere aktuelle Marktübersicht europäischer Industrieparks, für die wir im Juni und Juli bei den Standortbetreibern nachgefragt haben. mehr

Mai 2015 Analysieren, prüfen, schützen

Gefahrenpotenziale der Chemieindustrie minimieren

Fachartikel27.04.2015 Soweit sollte es erst gar nicht kommen: Leicht entzündliche Flüssigkeiten, explosive Gase, komplexe und betriebswichtige technische Anlagen - zahlreiche Risiken finden sich in unterschiedlichsten Prozessen in der Chemiebranche. Gezielte Investitionen in ein effektives Risikomanagement, umfassende Brandschutzmaßnahmen und die betriebliche Notfallorganisation schützen Unternehmensstandorte gegen branchentypische Risiken und ihre Konsequenzen. mehr

Mai 2015 Chemieparks unter der Lupe

Chemie-Werkfeuerwehren leisten Hilfe auf hohem Standard, häufig über den Industriepark hinaus

Fachartikel23.04.2015 Unfälle mit Chemikalien können trotz aller Vorsichtsmaßnahmen sowohl in der Produktion als auch beim Transport und bei der Lagerung vorkommen. In Einzelfällen haben sie erhebliche Auswirkungen auf die Umgebung, sei es, dass Wohngebiete evakuiert werden oder dass die zuständigen Behörden Verzehrverbote für Agrarprodukte verfügen müssen, weil die Chemikalien in der Umgebung auf den Boden sinken und dort angebaute Nutzpflanzen schädigen. mehr

März 2015 Chemieparks unter der Lupe, Folge 58

Erweiterte Anforderungen an die Umweltverträglichkeitsprüfung bei Anlagen in Industrieparks

Fachartikel02.03.2015 Überraschungen sind hier unerwünscht: Projekte, die erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt haben können, unterliegen der Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP). Diese ist unselbstständiger Teil des Genehmigungsverfahrens. Welche Projekte davon betroffen sind, regelt derzeit Anhang 1 der UVP-Richtlinie 2011/92/EU. mehr



Loader-Icon