Mehr zum Thema Kompressoren

Variable Grundlast kompensierbar

Volumenstrombooster R650

Produktbericht05.04.2002 Das Präzisionsgerät R650 mit manueller Druckvoreinstellung gibt das Signal des ansteuernden Pilotreglers 1:1 weiter und addiert zum Ausgangssignal einen am Booster per Hand einstellbaren Druck hinzu. mehr

Die Ruhe selbst

Zentrifugalgebläse Serie 077A

Produktbericht21.03.2002 Die achtstufigen Zentrifugalgebläse der Serie 077A sind schwingungsarm und leise im Betrieb. mehr

Bedarfsgerechte Leistung

Rotationsverdichter der RS-Reihe

Produktbericht21.03.2002 Die drehzahlgeregelten Rotationsverdichter der RS-Reihe sind mit Motoren der Leistungsklassen 7, 15 und 22 kW erhältlich. mehr

Ölfreie Druckluft

Schraubenkompressoren D-Reihe

Produktbericht20.03.2002 Die luftgekühlte zweistufige D-Baureihe ölfreier Schraubenkompressoren zeichnet sich durch niedrige Schalldruckpegel, ein optimiertes Kühlsystem, verbesserte Energienutzung sowie vereinfachte Wartung aus. mehr

Variabler Drehzahlantrieb

Schraubenkompressor ZR 900 VSD

Produktbericht18.03.2002 Der wassergekühlte Kompressor ZR 900 VSD ist ein ölfrei verdichtender Schraubenkompressor mit integriertem variablen Drehzahlantrieb. mehr

Die Rechnung geht auf

Teil 5 der Artikelserie „Druckluft effizient“

Fachartikel08.03.2002 Das Medium Druckluft hat viele Gesichter und ist in zahllosen Industriezweigen unverzichtbar. Umso erstaunlicher ist es, dass in der Praxis die Druckluft-erzeugung mit einem viel zu hohen Energieaufwand betrieben wird. Doch es gibt Möglichkeiten, die Energiekosten zu reduzieren. Man muss nur wissen, wo man den Hebel ansetzen muss. mehr

Ökonomisch Luft holen

Gebläse für Abwasseraufbereitung

Produktbericht08.02.2002 Als optionale Zusatzausstattung zur Abwasseraufbereitung steht eine Kontroll- und Regeleinheit zur Verfügung, die unwirtschaftlichem Luft holen einen Riegel vorschiebt. mehr

Make or buy?

In Kompressoren investieren oder Druckluft direkt kaufen?

Fachartikel17.12.2001 Die Betriebskosten der Druckluft setzen sich aus den Wartungskosten, den Energiekosten und dem Kapitaldienst zusammen. Über die Einsparung des Hauptfaktors Energie wurde bereits ausführlich berichtet. Doch wie sieht es mit dem Kapitaldienst aus, der rund 25 % der Betriebskosten verursacht? Hier stellt sich die Frage „Make or Buy?“. mehr

Druckluft-Effizienz per Mausklick

Zentralserver in der Kompressorstation

Fachartikel17.12.2001 Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Betriebsüberwachung, Service und Analyse sind in einer großen Kompressorstation heute kein Problem mehr. Wie aber sieht es bei kleineren oder mittleren Stationen aus? Hier empfiehlt es sich, die maßgebenden Komponenten, ihre Funktionen und ihren Nutzen etwas genauer zu betrachten. mehr

Drucklufterzeugung mit weniger Leerlauf

Schraubenkompressoren Reihe SF

Produktbericht19.09.2001 Frequenzgeregelte Schraubenkompressoren der Reihe SF mit ölfreier und öleingespritzter Verdichtung decken mit sieben Modellen Antriebsleistungen von 7,5 bis 250 kW, sowie die Höchstüberdrücke 8 bar, 10 bar und 13 bar ab. mehr

Mehr als heiße Luft

Neue Technik sorgt für Energieeinsparung bei der Drucklufterzeugung

Fachartikel24.08.2001 Druckluft effizient zu erzeugen und zu nutzen ist das Anliegen einer Initiative des VDMA-Fachverbandes für Drucklufttechnik. Die darin engagierten Hersteller haben sich vorgenommen, bei der Drucklufterzeugung ein Drittel der bislang eingesetzten Energie einzusparen. In einer Artikelserie berichtet die CHEMIE TECHNIK über Möglichkeiten zur effizienten Erzeugung und Nutzung von Druckluft und über die Maßnahmen der Hersteller. mehr

Mieten statt kaufen

Aerzen gründet Tochtergesellschaft für Mietmaschinen

Fachartikel02.08.2001 Reserveverdichter für Notfälle sind häufig unverzichtbarer Luxus. Dennoch kann im Hinblick auf die Anlagenverfügbarkeit und auf Grund langer Lieferzeiten für Ersatzmaschinen oft nicht darauf verzichtet werden. Mit einem 24-Stunden-Service bietet der Gebläse- und Schraubenverdichter-Hersteller Aerzen nun eine Alternative zur Investition. mehr

Wie Strom aus der Steckdose

Einsparpotenziale bei der Drucklufterzeugung – Trend: Druckluft zum Festpreis

Fachartikel02.08.2001 25 bis 40 % der zur Drucklufterzeugung eingesetzten Energie verpufft ungenutzt – zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der EU. Auf der Hannover Messe kündigte der VDMA unter der Bezeichnung „Druckluft effizient“ deshalb ein breit angelegtes Informations- und Maßnahmenpaket an. Ein weiterer sich deutlich abzeichnender Trend geht zur Druckluft als Dienstleistung. mehr

Druckluft von Werks- bis Reinstqualität

Schraubenkompressor Airtower

Produktbericht31.07.2001 Luft- und fluidgekühlte Schraubenkompressoren der Serie Airtower sind über einem Kältetrockner angeordnet und mit verschiedenen Druckluftaufbereitungsvarianten kombinierbar. mehr



Loader-Icon