Mehr zum Thema Labortechnik

Probenehmer Cuppertino Kinderleichte Bedienung

Probenehmer Cuppertino

Produktbericht26.03.2013 Bei der Entwicklung des Probenehmers Cuppertino war es das Ziel von Kersting, einen einfachen und effektiven Tassenprobenehmer zu schaffen, der sich auch für anhaftende, schlechtfließende Produkte eignet. mehr

Februar 2013 Leichtgewichte leiten ins Abendland

Korrosionsfeste Fiberglas-Rohre ersetzen Edelstahl

Fachartikel18.02.2013 Die Rahmenbedingungen sind sportlich: In der Türkei soll ein neu zu bauendes Gas-Kombikraftwerk binnen 17 Monaten eine kleinere Großstadt versorgen. Den Zuschlag für Engineering, Planung und Bauleitung der Kühl- und Prozessleitungen des Kraftwerkes erhält ein mittelständischer Rohrhersteller aus dem Rheinland. Er muss sich verschiedenen Rahmenbedingungen anpassen: Dazu zählen knappe Bauzeit, internationale Partner und der Spagat zwischen zwei Kulturkreisen. mehr

Februar 2013 Die Herausforderung meistern

Hochleistungswerkstoffe gegen explosive Dekompression

Fachartikel15.02.2013 Mit Schäden an Elastomerdichtungen durch explosive Dekompression haben immer mehr Unternehmen der Chemie-, Öl- und Gasindustrie sowie der Zulieferindustrie als auch im Kompressorenbau und in der Druckluftaufbereitung häufig zu tun. Herkömmliche Elastomerdichtungen können bei plötzlichem Druckabfall stark beschädigt und undicht werden. Die Folgen: Maschinenstillstandszeiten und hohe Instandhaltungskosten. mehr

Sintertechnik Sinteron 5000 Kein Überhitzen beim Blitzen

Sintertechnik Sinteron 5000

Produktbericht18.01.2013 Das Sinteron-5000-System von Polytec ermöglicht den Einsatz der photonischen Sintertechnik in Produktionssystemen. mehr

Dezember 2012 Konditionierung nach Maß

Chemikalien-Dosieranlagen zur Wasserbehandlung in Kraftwerken

Fachartikel10.12.2012 Im Kraftwerksbereich ist eine Wasseraufbereitung von entscheidender Bedeutung – sei es zur gezielten Beeinflussung von Kühl- oder Kesselwasser oder zur Kondensatreinigung. Je nach Gesamtkonstruktion des Kraftwerks müssen die dafür benötigten Chemikalien-Dosieranlagen einerseits standardisiert ausgelegt und andererseits individuell konstruiert sein. mehr

November 2012 Alles unter einem Hut

Zentrales GMP-Lager-Monitoring durch ein einziges System

Fachartikel20.11.2012 Bei der Überwachung eines GMP-Lagers hat der Betreiber die Wahl zwischen mehreren Einzelsystemen oder einem Gesamtsystem. Der Einsatz eines dezentralen Systems mit zentraler Datenerfassung schafft viele Vorteile für den Betreiber, da sich auch spezielle Wünsche und Anforderungen einfach realisieren lassen. mehr

November 2012 Dynamische Simulanten

Kapazität von Druckentlastungs- und Fackelsystemen optimal planen

Fachartikel14.11.2012 Der finanzielle Aufwand für den ausreichenden Schutz von Entlastungs- und Fackelsystemen ist bei jedem Prozess beträchtlich. Die dynamische Modellierung von Notfallszenarien ermöglicht es allerdings, Entlastungskapazitäten realistisch zu prognostizieren. Bei Technip greift man hierfür auf die Erfahrungen in Bezug auf dynamische Anlagenmodelle in Raffinerien zurück. Damit lassen sich auch komplexe Phänomene in Bezug auf die vorübergehende Rückwirkung von Prozesssystemen auf größere Störungen berücksichtigen. mehr

Oktober 2012 Die Gläserne Lösung

Borosilicatglas 3.3 für viele Anwendungszwecke und Branchen geeignet

Fachartikel10.10.2012 Der Einsatz von Geräten oder Armaturen aus Glas bietet für den Anwender viele Vorteile. Nahezu totraumarme Verbindungen, die eine hohe Resistenz gegenüber aggressiven Substanzen aufweisen, sich leicht reinigen lassen und hohen Hygieneanforderungen genügen, ermöglichen einen großen Einsatzbereich des Werkstoffes Glas. mehr

Stabil und günstig

Werkstoffe Centralloy G 45 Mo und G 21-02

Produktbericht17.08.2012 Der Werkstoff Centralloy G 45 Mo von Schmidt+Clemens ist ein Nickelbasiswerkstoff, der hauptsächlich aus einer Ni-Cr-Fe-Mo-Matrix besteht. Dadurch ist er fest und korrosionsbeständig. Er ist als Schleuderguss, Form- und Feinguss erhältlich. Der Werkstoff ist so leistungsstark wie herkömmliche Stähle auf Nickel-Basis, jedoch preisgünstiger. mehr

Ventilanbau 1010 Totmannschaltung für sterile Prozesse

Ventilanbau 1010

Produktbericht16.08.2012 Der Ventilanbau Gemü 1010 wird für die Membrangröße 8 (DN4 bis DN15) angeboten und ist seit Juli 2012 verfügbar. mehr

EDI-Modul Septron Biosafe Heißwasser-Sanitisierbarkeit optimiert

EDI-Modul Septron Biosafe

Produktbericht10.08.2012 Das Elektrodeionisationsmodul Septron Biosafe von BWT mit integrierter Membranstufe zur Herstellung von Highly Purified Water wurde um eine kleinere Baureihe ergänzt und weiter entwickelt. Durch die Harmonisierung der eingesetzten Werkstoffe weisen die Module eine optimierte Heißwasser-Sanitisierbarkeit auf. mehr

Dichtungswerkstoff Isolast J9440 Für ausgewogene die perfekte Balance

Dichtungswerkstoff Isolast J9440

Produktbericht06.08.2012 Der Dichtungswerkstoff Isolast J9440 von Trelleborg Sealing Solutions ist ein Perfluorelastomer, das zugeschnitten ist auf die speziellen Anforderungen der chemischen Verarbeitung, der Halbleiterproduktion sowie der Öl- und Gasindustrie. mehr

Ultrafiltrationsanlage Mofi-UF Unterbrechungsfreie wasserproduktion

Ultrafiltrationsanlage Mofi-UF

Produktbericht31.07.2012 Mit der Ultrafiltrationsanlage Mofi-UF von Berkefeld zur Behandlung von Industrieabwasser sowie zur Voraufbereitung von Prozesswasser wird die Aquamove-Flotte an mobilen Wasseraufbereitungsanlagen ergänzt. mehr

Probenahmemodul SPM Sicherheit und Geräüteschutz

Probenahmemodul SPM

Produktbericht18.07.2012 Das Probenahmemodul (SPM) von Swagelok wurde für die verbesserte Entnahme von Prozessproben in Online-Analysesystemen entwickelt. Das vorkonstruierte und vormontierte Probenahmemodul ist eines der neuen vorkonstruierten unterstützenden Systemlösungen, das Anwendern einen einfacheren Bestell- und Installationsprozess bietet. mehr



Loader-Icon