3.700 neue Arbeitsplätze

GTAI: Neuer Rekord bei ausländischen Investitionen in Deutschland

Germany Trade & Invest (GTAI) hat die Ergebnisse der Investorenanwerbung aus 2016 veröffentlicht - demnach haben sich im vergangenen Jahr mehr ausländische Unterehmen in Deutschland engagiert, als je zuvor. Die Wirtschaftsfördergesellschaft sieht darin ein Zeichen gegen den wachsenden Protektionismus. mehr


Management

November 2010 Markt

Alzchem sagt Börsengang ab

13.02.2017 Der Spezialchemie-Hersteller Alzchem hat seinen Börsengang abgesagt. Das bayrische Unternehmen hatte für den im 1. Halbjahr 2017 geplanten Börsengang zu wenige Investoren gefunden. mehr

GEA erhält aus China Aufträge über mehr als 100 Mio. Euro Vorläufige Geschäftszahlen

Aufwind bei GEA: Aktienrückkauf beschlossen

07.02.2017 Der Maschinenbaukonzern GEA hat seine vorläufigen Jahreszahlen 2016 veröffentlicht: Der Umsatz ging wie erwartet zurück, doch der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2017 ist positiv. mehr

Der VIK fordert eine Klimapolitik, die die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie nicht gefährdet. (Bild: Yvonne Bogdanski – Fotolia) Emissionshandel

VIK „besorgt“ über EU-ETS-Reform

16.02.2017 Der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) blickt laut eigenen Angaben besorgt auf die heutige Abstimmung im Europäischen Parlament zur Reform des EU-Emissionshandels. mehr

Anzeige
Prognosen 2016 Endlich stabil... oder?

Ölpreis-Prognosen für 2017

10.02.2017 „Boden in Sicht?“ lautete die Ölpreis-Frage an dieser Stelle im vergangenen Jahr. Der Ölpreis pro Barrel war Anfang 2016 auf einen Tiefstand von unter 30 US-Dollar pro Barrel gefallen. Ob und wie er sich davon erholen würde, war Gegenstand zahlreicher Prognosen, die unterschiedlich präzise ausgefallen sind. mehr

Technip und Samsung: Aufträge für Browse-FLNG-Projekt in Australien Schuldenabbau

Shell verkauft Gasfelder für über 4,5 Milliarden Dollar

02.02.2017 Der Ölkonzern Shell stößt einige Gasfelder in der Nordsee und in Thailand ab. Damit will das Unternehmen Schulden abbauen, die durch die Milliarden-Übernahme der BG Group aufgelaufen sind. mehr


Mehr zum Thema Management
Lanxess schließt Kapazitätsausbau für Hightech-Kunststoffe in den USA ab Breite Zustimmung

Lanxess: Grünes Licht für Übernahme von Chemtura

02.02.2017 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess ist bei der geplanten Akquisition des US-Chemieunternehmens Chemtura einen wichtigen Schritt vorangekommen: Die Aktionäre des US-Unternehmens haben der Übernahme von Chemtura durch zugestimmt. mehr

Pressekonferenz zum ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2017 Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, auf der Pressekonferenz zur Bekanntgabe der Zahlen für das erste Quartal 2017: „Wir haben mit einem starken ersten Quartal und der deutlichen Anhebung der Jahresprognose ein klares Zeichen gesetzt. Ich bin stolz auf mein globals Siemens-Team, das hart gearbeitet und überzeugende Erfolge erzielt hat“.  Press conference on the first quarter results for fiscal 2017 Joe Kaeser, President and Chief Executive Officer of Siemens AG, at the press conference held to announce the figures for the first quarter of fiscal 2017, where he said, “With  a strong first quarter and a considerably raised outlook for fiscal 2017, we are sending a clear signal. I am proud of my global Siemens team that has been working hard and has delivered convincing success”.

Siemens hebt Gewinnprognose auf 12 Prozent an

01.02.2017 Der Münchner Siemens-Konzern hebt nach einem überraschend positiven ersten Quartal im Geschäftsjahr 2016/17 seine Ergebnisprognose für das Jahr von 11 auf 12 Prozent an. Besonders stark ist derzeit das Industriegeschäft. mehr

Der ehemalige SAP-Chef Jim Hagemann Snabe soll 2018 Gerhard Cromme als Aufsichtsratschef von Siemens ablösen. Bild: World Economic Forum Cromme-Nachfolger

Snabe soll Aufsichtsratschef bei Siemens werden

01.02.2017 Der Ex-SAP-Chef Jim Hagemann Snabe soll im kommenden Jahr Aufsichtsratschef bei Siemens werden. Snabe beerbt den langjährigen Board-Chef Gerhard Cromme. mehr

Wacker erweitert Kapazität für Kieselsäure Höhere Absatzmengen

Wacker mit neuem Umsatzrekord

01.02.2017 Die Münchner Wacker Chemie läuft auf Hochtouren: Im vergangenen Jahr konnte der Hersteller seine Absatzmengen steigern und hat einen neuen Umsatzrekord eingestellt. mehr

Virosart HF

Sartorius schließt 2016 mit sattem Wachstum ab

30.01.2017 Beim Pharma- und Laborzulieferer Sartorius laufen die Geschäfte rund: Umsatz und Gewinn des Göttinger Unternehmens sind im vergangenen Zahr zweistellig gestiegen. mehr

Dow hat sein Lösemittel-Unternehmen Safechem an die Londoner Kapitalbeteiligungsgesellschaft CBPE verkauft. (Bild: Schlierner – Fotolia) Transaktion

Dow verkauft Lösemittel-Anbieter Safechem

30.01.2017 Bereits mit Wirkung zum 1. Januar hat der Chemiekonzern Dow Chemical sein Unternehmen Safechem verkauft. Käufer ist die britische Kapitalbeteiligungsgesellschaft CBPE. mehr

Gewinneinbruch bei Novartis Bilanz

Generika setzen Novartis zu – Börsengang der Alcon-Sparte möglich

25.01.2017 Nachahmerpräparate setzen dem Schweizer Pharmakonzern Novartis zu: Für das vergangene Geschäftsjahr verzeichnete das Unternehmen ein Minus im Ergebnis. Das Unternehmen will einen Börsengang seiner Augenheilkunde-Sparte prüfen. mehr

EN Global erhält Engineering-Auftrag für Biomasse-Energieprojekt Übernahmeangebot

Vakuumpumpen-Hersteller Busch will mehr Pfeiffer-Anteile

24.01.2017 Einer der Großaktionäre von Pfeiffer Vacuum, die Busch-Gruppe, will weitere Anteile erwerben und die Marke von 30 % überschreiten. Dazu bietet das Unternehmen über seine Tochter Pangea den Pfeiffer-Aktionären 96,20 Euro pro Aktie. mehr

August 2014 Investitions-Unsicherheit

VDMA: „Trump spielt mit dem Feuer“

23.01.2017 Die vom neuen US-Präsidenten Donald Trump skizzierte protektionistische Handels- und Investitionspolitik zeigt erste Folgen: Auch wenn konkrete politische Maßnahmen noch nicht feststehen, wächst die Unsicherheit. VDMA Thilo Brodtmann spricht von einem Spiel mit dem Feuer. mehr

Mit einer Prognose von 57 US-Dollar pro Barrel für 2017 liegt das Ergebnis einer Reuters-Umfrage in einer ähnlichen Größenordnung wie die von Goldman Sachs. Im Vorjahr sah das noch ganz anders aus: 2016 lag die von Reuters veröffentlichte Schätzung von 54 Dollar einen guten Zehner über dem tatsächlichen Jahresmittel von 43,74 Dollar. (Bild: Gerald Bernard – Fotolia) Transaktion

Shell verkauft Joint-Venture-Anteile an Sabic

23.01.2017 Sabic zahlt 820 Mio. US-Dollar an Shell für Anteile am Petrochemie-Joint-Venture Sadaf. Shell hielt bislang 50 % an dem Unternehmen mit sechs World-scale-Werken in Saudi Arabien, die durch die Transaktion an Sabic übergehen. mehr

Umsatz bei Linde leicht gesunken Fusion

Linde und Praxair: Einig, aber das Ringen geht weiter

19.01.2017 Die Fusion der Gasriesen ist beschlossen – aber vorher gibt es viel zu klären. Ein wichtiges Thema sind die Interessen der Linde-Mitarbeiter, denen der Konzern eine Beschäftigugnssicherung bis 2021 zugesichert hat. mehr

Trübe Aussichten hatte zumindest die IEA gewittert, und der Ölpreis-Crash im Januar 2016 mit einem Kurs unter 30 US-Dollar pro Barrel schien der Energiagentur zunächst recht zu geben. Die Prognose für einen Jahresdurchschnitt von 38 Dollar stellte sich letztendlich doch als etwas zu niedrig heraus: Die Agentur selbst veröffentlichte rückblickend für das vergangene Jahr einen Durchschnittspreis von 43,74 US-Dollar für ein Barrel der Ölsorte Brent. (Bild: Michael Rosskothen – Fotolia) Bildergalerie

Ölpreis: Jahresrückblick 2016

19.01.2017 Hinterher ist man immer schlauer – das gilt auch und besonders bei Prognosen über den Ölpreis. Anfang 2016 haben wir die Vorhersagen einiger Organisationen veröffentlicht. Wie genau oder wie stark daneben die Analysten lagen, lesen Sie in dieser Bildergalerie. mehr

Trübe Aussichten hatte zumindest die IEA gewittert, und der Ölpreis-Crash im Januar 2016 mit einem Kurs unter 30 US-Dollar pro Barrel schien der Energiagentur zunächst recht zu geben. Die Prognose für einen Jahresdurchschnitt von 38 Dollar stellte sich letztendlich doch als etwas zu niedrig heraus: Die Agentur selbst veröffentlichte rückblickend für das vergangene Jahr einen Durchschnittspreis von 43,74 US-Dollar für ein Barrel der Ölsorte Brent. (Bild: Michael Rosskothen – Fotolia) Bildergalerie

Ölpreis: Jahresrückblick 2016

19.01.2017 Hinterher ist man immer schlauer – das gilt auch und besonders bei Prognosen über den Ölpreis. Anfang 2016 haben wir die Vorhersagen einiger Organisationen veröffentlicht. Wie genau oder wie stark daneben die Analysten lagen, lesen Sie in dieser Bildergalerie. mehr

Labor von Nanotech Industrial Solutions in New Jersey, USA: Evonik investiert in Partikeltechnologie für Schmierstoff-Addive. (Bild: Evonik) Venture Capital Investition

Evonik investiert in Nanopartikel für Schmierstoffzusätze

18.01.2017 Evonik hat über seinen Venture Capital Arm in das US-Unternehmen Nanotech Industrial Solutions investiert. Der Chemiekonzern hält nun eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen, das auf Additive für Öl und Schmierstoffe spezialisiert ist. mehr



Loader-Icon