Mehr zum Thema Mechanische Trennverfahren

Knopfdruck genügt

Evaporationszentrifuge Centrivap DNA

Produktbericht18.05.2004 Centrivap DNA vereinigt Zentrifuge mit Heizung, Vakuumpumpe und Lösungsmittelfalle in einem Gehäuse. mehr

Produktivität rauf

Schubzentrifuge mit Voreindicker

Fachartikel07.05.2004 Auch bei der Herstellung von Grundstoffen ist heute Flexibilität gefordert und immer mehr Anlagenbetreiber produzieren aus wirtschaftlichen Gründen auf mehreren kleinen Maschinen, anstatt auf einer großen Anlage. Ein Praxisbeispiel zeigt, wie sich durch die Integration eines Voreindickers in eine Schubzentrifuge die Produktivität steigern lässt. mehr

Kosten runter

Schälzentrifugen VBC und VTC

Produktbericht06.05.2004 Die vertikalen Schälzentrifugen VBC und VTC helfen durch ihr einfach zu reinigendes Design dabei, Prozesskosten zu reduzieren. mehr

Nassentstaubung trocken gelegt

Trochenentstaubungsanlage für Chargenmischer

Produktbericht05.04.2004 Diese Trochenentstaubungsanlage für Chargenmischer verarbeitet staubförmige Abfälle wie Filterstäube, Aschen und REA-Salze. mehr

Metallen auf der Spur

Metallseparator Quicktron 05 A ex

Produktbericht26.02.2004 Der Atex-konforme Metallseparator Quicktron 05 A ex erkennt Metallverunreinigungen im Produktstrom und scheidet sie automatisch aus. mehr

Keine Kontaminierungen

Glas-Chromatographiesäulen

Produktbericht24.02.2004 Mit diesem neuen Sortiment an Glas-Chromatographiesäulen steht eine Komplettlösung für Nieder- und Mitteldruckanwendungen zur Verfügung. mehr

Macht Pulver eisenfrei

Außenpolmagnet

Produktbericht13.02.2004 Zwei starke Fangmagnete an der Außenfläche des selbstreinigenden Außenpolmagneten trennen grobe bis sehr feine Eisenpartikel aus unterschiedlichen Materialströmen. mehr

Schälzentrifuge im Sterilbetrieb

CT vor Ort: Verfahrenstechnik made in Germany bei Amifarma in Barcelona

Fachartikel10.02.2004 Eine Schälzentrifuge gehört zum Herzstück der neuen Produktionsanlage beim spanischen Antibiotikahersteller Amifarma. Sie ersetzt einen Nutschenfilter, der mit einem Restfeuchtegehalt von 35 % nicht mehr den Anforderungen genügte. Hauptargumente für die Zentrifuge: ein Restfeuchtegehalt unter 15 % sowie die GMPgerechte und FDA-validierte Ausführung. Aber noch ein weiteres Thema stand auf der To-Do-Liste von Anlagenbetreiber und mehr

Coole Sprinter

Mikroliterzentrifugen Mikro 120 und Mikro 200/200 R

Produktbericht27.01.2004 Die Mikroliterzentrifuge Mikro 120, das Basismodell einer neuen Mikroliterserie, wird komplett mit einem 12-fach Rotor für 0,2 bis 2,0 ml geliefert. Sie zeichnet sich durch eine Drehzahl von 14 000 min-1 und kurze An- und Auslaufzeiten aus. mehr

Kompaktes Design

Laborzentrifugen

Produktbericht12.01.2004 Geringes Gewicht, einfache Installation und geräuscharmer Betrieb zeichnen eine neue Generation von Laborzentrifugen für die Erforschung und Entwicklung neuer Wirkstoffe im Labormaßstab aus mehr

Proben sicher zentrifugieren

Tischzentrifuge für Routineanwendungen

Produktbericht31.10.2003 Die gekühlte sowie beheizbare Tischzentrifuge Centrifuge 5702 RF wurde für Fachpersonal im Ausbildungs-, Routine- und Forschungslabor der Biowissenschaften und in Kliniken konzipiert. mehr

Immer flexibel bleiben

Individuelle Anpassung an den Prozess hilft Kosten sparen

Fachartikel08.09.2003 Triebfeder für Innovationen ist immer mehr die Effizienzsteigerung der Produktionsprozesse. Beim Optimieren einer Produktionsanlage in der Grundstoffchemie bringt aber selten eine technische Einzelheit das beste Ergebnis, um die Total Cost of Ownership zu reduzieren. Erst durch die Summe aus Verfahrens- und Automatisierungstechnik lässt sich sparen, wie das Beispiel der Schub- und Schälzentrifugen zeigt. mehr

Lösemittel sparen

Sepacore-Linie für die präparative Chromatographie

Produktbericht05.09.2003 Die modular aufgebaute Sepacore-Linie für die präparative Chromatographie kann sich ändernden Anforderungen flexibel angepasst werden. mehr

Kontrolle rund um die Uhr

Cosmos Zustandsüberwachungssystem

Produktbericht04.09.2003 An bis zu 512 Separatoren oder Dekantern überwacht das System Cosmos wichtige bewegliche Komponenten wie Lager, Kupplungen, Buchsen sowie Trommeln und erfasst sofort Anzeichen von Verschleiß. mehr



Loader-Icon