Mehr zum Thema Nachrichten

  • 2
  • 3
  • 4
Die größten Pharmakonzerne der Welt Ehemalige Biogen-Sparte

Sanofi plant Milliardenübernahme im Biotech-Segment

News22.01.2018 Der Pharmakonzern Sanofi plant offenbar die Übernahme des amerikanischen Biotech-Unternehmens Bioverativ. Der Deal hat ein Volumen von fast 10 Mrd. Euro. mehr

Clariant betreibt in Yanbu, Saudi-Arabien, einen weiteren Standort zur Produktion von Masterbatches in einem Joint Venture mit dem Kunststoffhersteller Rowad. (Bild: Clariant) Joint Venture

Clariant eröffnet Masterbatch-Produktionsstandort in Saudi-Arabien

News22.01.2018 Das Spezialchemieunternehmen Clariant hat am 10. Januar 2018 einen hochmodernen Masterbatch-Produktionsstandort in Yanbu, Saudi-Arabien eröffnet. Betreiber der Anlage ist Clariant Masterbatches Saudi Arabia, ein Joint-Venture zwischen Clariant und dem Kunststoffproduzenten Rowad. mehr

Wintershall erhält in der in APA Lizenzierungsrunde 2017 sechs Lizenzen auf dem norwegischen Kontinentalschelf. (Bild: Wintershall) Ölförderung und Exploration

Wintershall erhält Lizenzen auf norwegischem Kontinentalschelf

News19.01.2018 Der deutsche Öl- und Gaskonzern Wintershall setzt sein Wachstum in Norwegen fort: Das norwegische Ministerium für Erdöl und Energie vergab in der APA-Lizensierungsrunde 2017 (Awards for Predefined Areas) Beteiligungen an sechs Lizenzen an das Unternehmen. mehr

Infraserv Höchst investiert in Klärschlamm-Verbrennungsanlage Komplexe technische Services

Infraserv Höchst startet neue Tochtergesellschaft

News18.01.2018 Zum 1. Januar hat die Infraserv Höchst-Gruppe ihre neue Technik-Dienstleistungstochter Infraserv Höchst Prozesstechnik GmbH gestartet. mehr

Das Gefahrstofflager am Duisburger Logport von Greiwing bietet 3.000 Palettenstellplätze. (Bild: Greiwing) Logistik-Neubau

Greiwing nimmt Gefahrstofflager in Duisburg in Betrieb

News18.01.2018 Logistik-Spezialist Grewing hat nach acht Monaten Bauzeit ein Gefahrstofflager im Duisburger Logport-Areal in Betrieb genommen. Das Lager bietet Kapazität für 3.000 t nicht brennbaren Bariumchlorids der Gefahrstoffklasse 6.1. mehr

Live-Demonstrationen zum Explosionsschutz bei Rembe in Brilon. Fortbildung

Rembe veranstaltet neue Fachtagungen Ex-Schutz und Druckentlastung

News17.01.2018 Der Explosionsschutz-Spezialist Rembe wird im März die bereits etablierten Fachtagungen zum Explosionsschutz und zu Druckentlastungssystemen neu auflegen. mehr

Geschäftsleitung AUMA Riester GmbH & Co. KG: (v.l.n.r.) Henrik Newerla (COO), Ferdinand Dirnhofer (CSO), Dr. Jörg Hoffmann (CEO) Dinse übergibt operative Leitung

Auma vollzieht Wechsel in der Geschäftsführung

News17.01.2018 Der Armaturen-Antriebsspezialist Auma hat einen Wechsel in der Geschäftsführung vollzogen: Matthias Dinse hat sich Ende Dezember nach 35 Jahren zurückgezogen, seine Nachfolge als Vertriebsgeschäftsführer übernimmt Ferdinand Dirnhofer. Dr. Jörg Hoffmann ist seit 1.1.2018 der CEO. mehr

Helmut Knauthe von Thyssenkrupp ist neues Mitglied im Dechema-Vorstand. (Bild: Thyssenkrupp) Personalrochade zum Achema-Jahr

Knauthe, Widl und Schäfer neu im Dechema-Vorstand

News16.01.2018 Zum Jahresbeginn 2018 sind fünf neue Mitgliedern in den Vorstand der Fachgesellschaft Dechema eingetreten. Die Mitgliederversammlung hat darüber hinaus zwei Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt. mehr

Bohrinseln treiben Umweltsensiblen im Grunde gleich doppelt die Tränen in die Augen. Zum einen wäre da die Tatsache, dass sie Öl fördern. Zum anderen fackeln sie im Zuge dessen Erdgas ab, für das Betreiber wirtschaftlicher Nutzbarkeit keine bessere Verwendung finden.  Ein neues Verfahren verspricht Abhilfe  . (Bild: 3dmentat – Fotolia) Neue Bohrungen

Shell erweitert Öl- und Gasfeld Penguins in der Nordsee

News16.01.2018 Der Ölkonzern Shell hat angekündigt, im Penguins-Ölfeld acht zusätzliche Bohrungen vorzunehmen. Außerdem will der Konzern dort eine schwimmende Produktions-, Lager- und Transport-Plattform errichten, die erste neue bemannte Struktur des Konzerns in der britischen Nordsee seit fast 30 Jahren. mehr

Die Vorstände von Clariant und Sinopec haben mit zwei Lizenzvereinbarungen bereits ab September 2017 ihre Zusammenarbeit vertieft. (Bild: Clariant) Schwefelarme Treibstoffe

Clariant und Sinopec stärken Zusammenarbeit

News15.01.2018 Der Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant hat zwei Lizenzvereinbarungen mit Sinopec, Chinas größtem Petrochemie-Unternehmen, bekanntgegeben. Die Konzerne arbeiten zusammen in der Entschwefelung von Treibstoffen. mehr

Dr. Klaus Schäfer, Covestro Kunststoff-Konzern

Covestro bestätigt Vorstand vorläufig: Schäfer bleibt CTO

News15.01.2018 Der Aufsichtsrat von Covestro hat den Vertrag von Dr. Klaus Schäfer, CTO, bis 2022 verlängert. Damit bleibt der Vorstand bis April 2018 wie er ist. Dann gibt es zunächst einen neuen CFO, später verlässt der bisherige Vorsitzende das Unternehmen. mehr

Werk von Ciech-Soda in Straßfurt, Sachsen-Anhalt. (Bild: Ciech Soda) Natriumhydrogenkarbonat-Produktion

CAC errichtet Kristallisationsanlage für Ciech Soda

News12.01.2018 Der Chemieanlagenbau Chemnitz (CAC) hat einen Auftrag für die schlüsselfertige Errichtung einer Kristallisationsanlage erhalten. Der Auftraggeber, Ciech Soda Deutschland, möchte dort 110.000 t/a Natriumhydrogenkarbonat in pharmazeutischer Qualität herstellen. mehr

Der VDMA verzeichnet deutlich steigene Aufträge aus dem Aus- und Inland. (Bild: Shutterstock) Auftragseingang Maschinenbau im November

VDMA: Anstieg der Maschinenbau-Aufträge „längst überfällig“

News12.01.2018 Die Auftragseingänge im Maschinenbau in Deutschland sind im November um real 14 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, meldet der VDMA. „Besonders erfreulich ist der Zuwachs der Inlandsbestellungen um 20 Prozent“, sagte VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. mehr

1-Evonik-Labor

Evonik will Produktionskapazität für Formmassen in USA verdoppeln

News12.01.2018 Der Spezialchemiekonzern Evonik will im ersten Quartal 2018 in den USA mit dem Bau einer zusätzlichen Anlage zur Compoundierung eines Acrylatprodukts beginnen. mehr


Projekte
Waste-to-Chemistry (Bild: Akzonobel) Waste-to-Chemistry-Projekt

Joint-Venture soll in Rotterdam Abfall zu Methanol verwerten

News20.02.2018 Die Unternehmen Air Liquide, Akzo Nobel, Enerkem und der Hafen Rotterdam haben ein gemeinsames Waste-to-Chemistry-Projekt angestoßen: Eine Fabrik in Rotterdam soll pro Jahr 360.000 t Abfall zu 220.000 t (270 Mio. l) Methanol verwerten. mehr

Kapazitätserweiterungen geplant

Borealis will Milliardengewinn für Projekte nutzen

News19.02.2018 Der österreichische Kunststoffhersteller Borealis hat für das Geschäftsjahr 2017 einen Gewinn von über einer Milliarde Euro gemeldet. Grund seien hohe Margen im Polyolefingeschäft sowie Gewinne von Borouge. mehr

Inbetriebnahme

Akzonobel eröffnet Werk für Pulverbeschichtungen in Indien

News16.02.2018 Der Chemiekonzern Akzonobel stärkt seine Produktion von Pulverbeschichtungen in Indien mit einem weiteren Werk. Die Anlage in Thane, Mumbai, ist der sechste Produktionsstandort des Konzerns in Indien. mehr


Loader-Icon