Projektmanagement ist mehr als nur Druck aufzubauen. Bild: Elnu – Fotolia Murphy lebt – in jedem Projekt!

Anforderungen an die Terminplanung in industriellen Projekten

Industrielle Projekte leiden oftmals nicht nur unter Kostendruck, sondern auch unter erheblichem Zeitdruck während der Realisierung. Um für die Auftraggeber, aber auch für die Auftragnehmer dieser Projekte den Projektfortschritt transparent zu halten, muss die notwendige Projektterminplanung bestimmte Strukturen aufweisen. Außerdem gehören zur Behandlung gestörter Bauabläufe zwischen den Projektparteien eindeutige Vorgehensweisen in Bezug auf die Terminplanung im Vertrag verankert. mehr


Planung

Dr. Sultan Al Jaber (ADNOC, r.) und Mark Garrett (Borealis, l.) bei der Unterzeichnung des Rahmenvertrages. (Bild: Borealis) Petrochemie-Projekt

Borealis und ADNOC erweitern Joint Venture bei Abu Dhabi

20.07.2017 Die Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) und Borealis starten die nächste Planungs- und Bauphase des Borouge-Anlagenkomplexes in Abu Dhabi. Außerdem beginnen die Unternehmen die Ausschreibung für das Engineering, die Beschaffung und den Bau einer zusätzlichen Polypropylenanlage. mehr

Zusatzkosten führen bei GEA zu einer gesenkten Jahresprognose. (Bild: GEA) Vorläufige Quartalszahlen

Zusatzkosten: GEA kassiert Jahresprognose

17.07.2017 Anlagenbauer GEA anhand vorläufiger Zahlen für das zweite Quartal 2017 seine Gewinnerwartung für das Geschäftsjahr gesenkt. Grund sind Volumen- und Margenmixeffekte sowie Zusatzkosten im mittleren einstelligen Millionenbereich. mehr

Die ölfördernde BASF-Tochter Wintershall baut ihre Investitionen in Argentinien weiter aus. (Bild: Wintershall) Erdgas-Projekte

Wintershall investiert weiter in Argentinien

21.07.2017 Wintershall erschließt Ressourcen in der argentinischen Provinz Neuquén in den eigenoperierten Blöcken Aguada Federal und Bandurria Norte. Neben den dortigen Pilotvorhaben ist das Unternehmen weiterhin an den Blöcken Aguada Pichana und San Roque beteiligt. mehr

Anzeige
Mineralölkonzern Mol will Butadien-Anlage in Ungarn bauen 1,9 Mrd. USD-Investition

Evonik und Thyssenkrupp kooperien mit Mol bei Polyol-Projekt

20.07.2017 Die ungarische Mol-Gruppe hat mit Evonik und Thyssenkrupp ein Lizenzabkommen für die Herstellung von Propylenoxid unterzeichnet. Das Petrochemie-Unternehmen will im Segment der Polyether-Polyole deutlich wachsen. mehr

Die Lieferung der  Gaschromatographen ist der größte Auftrag an Prozessanalysatoren, die Yokogawa bislang erhalten hat. (Bild: Yokogawa) Petrochemie

Yokogawa liefert Prozess-Gaschromatografen in den Oman

13.07.2017 Yokogawa Electric Korea hat den Auftrag für eine Analysator-Paketlösung für den Liwa Plastics Industriekomplex erhalten. Dieser Komplex entsteht gegenwärtig für das größte staatliche Raffinerie- und Petrochemieunternehmen in Oman, die Oman Oil Refineries and Petroleum Industries Company (Orpic). mehr


Mehr zum Thema Planung
Linde-Vorstand Dr.-Christian Bruch diskutierte auf dem 5. Engineering-Summit die Erfolgsfaktoren bei der Abwicklung vo Großprojekten. Bilder: Redaktion 5. Engineering Summit in Mannheim beendet

Anlagenbau stellt sich wachsendem Veränderungsdruck

05.07.2017 Unter dem Motto „Time to Change“ ist am Mittwoch der 5. Engineering Summit zu Ende gegangen. Über 300 Führungskräfte aus dem europäischen Anlagenbau hatten in Mannheim die aktuellen Veränderungen im Engineeringgeschäft diskutiert. Die regen Diskussionen waren geprägt vom Willen, die Herausforderungen zu meistern, die durch Marktveränderungen, die Digitalisierung und den Druck, effiziente Prozesse und Methoden zu nutzen, entstehen. mehr

Prelude-Projekt: Emerson hat angeheuert FLNG-Megaprojekt

Super-Raffinerieschiff Prelude macht sich auf den Weg

30.06.2017 Das von Shell in Auftrag gegebene Mega-Fabrikschiff Prelude FLNG ist fertiggestellt und macht sich auf den Weg in sein Einsatzgebiet vor Westaustralien. Allerdings nicht aus eigener Kraft: Die größte schwimmende Gasraffinerie der Welt wird geschleppt. mehr

BASF hat am 21.06.2017 die erweiterte Compoundieranlage am Standort Schwarzheide in Betrieb genommen. (Bild: BASF) Kapazitätsausbau

BASF erweitert Compoundieranlage für technische Kunststoffe

22.06.2017 Am Standort Schwarzheide hat BASF am 21.06.2017 seine erweiterte Compoundieranlage in Betrieb genommen. Die Anlage hat nun eine Kapazität von 70.000 t/a für die technischen Kunststoffe Polyamid (PA) und Polybutylenterephthalat (PBT). mehr

Solvay will in Bad Wimpfen bei der Fluor-Elektrolyse anfallenden Wasserstoff zur Dampferzeugung nutzen. (Bild: Solvay) Dampferzeugung

Solvay spart 5.000 Gigawatt mit Nebenprodukt

19.06.2017 Am Standort Bad Wimpfen will Solvay künftig Wasserstoff in die Dampferzeugung einspeisen. Das Gas fällt dort als Nebenprodukt der Fluor-Elektrolyse an und wird aus technischen Gründen bislang nicht genutzt. mehr

Air Products: Sinkende Verkäufe, steigender Aktiengewinn Joint Venture

Air Products und Linde errichten Industriegas-Fabrik in New York

19.06.2017 Der Gaskonzern Air Products will gemeinsam mit der Nordamerika-Abteilung von Linde eine Luftzerlegungsanlage mit Gasverflüssiger Im US-Bundesstaat New York betreiben. Das Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen East Coast Nitrogen soll im Dezember 2018 die Produktion aufnehmen. mehr

Der für ein Projekt ausgewählte Lieferant sollte die optimalen Voraussetzungen mitbringen. Bild: nicotombo – Fotolia Durchblick im Ausschreibungsgewirr

Zentrale Softwarelösung für transparentes Lieferantenmanagement

19.06.2017 Das Pflegen von Geschäftsbeziehungen ist aus jeder Perspektive betrachtet wichtig. Vor allem Investitionen in gute Kundenbeziehungen lohnen sich. Allein die Anzahl an verschiedenen CRM-Systemen zeugt von der Bedeutung, die Unternehmen diesem Thema geben. Die andere Richtung der Lieferkette, also das Lieferantenmanagement, findet bisher nicht die gleiche Aufmerksamkeit. mehr

Bild: anlagenbau_©-shirophoto_42508224_Subscription_XXL 10. März 2016 Jobs in ganz Europa

CT Marktübersicht Anlagenbauprojekte

16.06.2017 Wir haben wieder fleißig für Sie gesammelt! Mit dem Ziel, die Projekte im globalen Chemieanlagenbau aufzuspüren. Auch in den vergangenen Monaten wurde wieder eine Vielzahl an Neuanlagen angekündigt – überraschend viele auch in Deutschland. Unsere Liste umfasst Projekte in Europa. mehr

Bild: EpicStockMedia und spiritofamerica – Fotolia Die zweite Welle rollt

Chemie-Projekte in den USA

16.06.2017 Anlagenbau verläuft in Wellen. Auch in den USA ist das nicht anders. Doch nach dem Ölpreis-Verfall der vergangenen Jahre stellte sich bis vor Kurzem die Frage, ob der von Schiefergas induzierte Boom in den USA zum Erliegen kommt. Pustekuchen! Ein Blick auf die aktuellen Projekte zeigt: Die zweite Welle rollt bereits an. mehr

Bild: industrieblick / klesign – Fotolia Für jedes Projekt das passende Konzept

Modularisierung im Großanlagenbau

15.06.2017 Modularisierung bedeutet, dass Anlagen, Anlagenteile oder spezielle Prozesseinheiten in bewährten Fertigungsstätten, sogenannten Yards, gebaut und dann als Ganzes an den Zielort transportiert werden. „Der Kunde profitiert davon auf mehreren Ebenen“, erläutert Marcus Lang, Leiter Produktlinie Erdgasanlagen bei Lindes Engineering Division. mehr

Bild: seksan94 und electriceye – Fotolia Die Preisschraube dreht sich

CT exklusiv: Baupreisindex für Chemieanlagen

14.06.2017 Die Preise für Anlagenbau-Gewerke ziehen an. Allein im Zeitraum zwischen November 2016 und Februar 2017 hat der Gesamtindex bereits um knapp anderthalb Prozent zugelegt. Treiber ist inzwischen wieder das Indexschwergewicht „Apparate und Maschinen“. Aber auch Rohrleitungen und Armaturen sowie MSR-Einrichtungen sind zuletzt teurer geworden. mehr

Bild: Aucotec Vernetzte Planung braucht zentrale Daten

Datenbank für Projekt- oder Anlagendaten mit Mehrschicht-Architektur

12.06.2017 Digitalisierung ist ein Schlagwort, das besonders im Zusammenhang mit Industrie 4.0 auftaucht. Doch was bedeutet es für die Planung prozesstechnischer Anlagen, die längst softwareunterstützt ist? Was könnte digitaler sein als Software? Was muss sich noch ändern oder ist bereits im Wandel? mehr

Achim Kersten, Projektmanager bei Bayer, "Der Trend geht in Richtung durchgängiger Daten- und Objektverwaltung über Project- Management-Systeme." Planungssicherheit per Bienenfleiß

Projektführungssoftware im Einsatz beim Bayer-API-Projekt in Elberfeld

09.06.2017 Große Anlagenbau-Projekte erfordern ein ausgeklügeltes Projektmanagement. Bei Bayer hat sich der Einsatz eines Projektführungs- und Markerverwaltungssystems bewährt – das Content-Managementsystem wird beim aktuellen Großprojekt in Wuppertal-Elberfeld genutzt. mehr

Die Kapitalinvestitionen der globalen Chemieindustrie (ohne Mittlerer Osten) haben sich im vergangenen Jahrzehnt fast vervierfacht. Bild: Grafik/Daten: Cefic Time to Change

CT-Trendbericht Anlagenbau

08.06.2017 An globalen Chemieanlagen-Projekten sind immer weniger deutsche Unternehmen beteiligt. So stellt sich die Situation zumindest für den Großanlagenbau dar. Was sind die Gründe dafür und welche Perspektiven gibt es? mehr

Linde-Praxair-Fusion: Der Name "Linde" bleibt Petrochemie-Projekt

Linde erhält Großauftrag für Olefinanlage in Russland

07.06.2017 Gerücht bestätigt: Der Technologiekonzern Linde hat einen Großauftrag zur Lieferung eines Naphta-Crackers in Nischnekamsk in der russischen Teilrepublik Tatarstan erhalten. Auftraggeber ist PJSC Nischnekamskneftekhim (NKNK), ein Teil der TAIF Gruppe und eines der größten Petrochemieunternehmen in Europa. mehr



Loader-Icon