Mehr zum Thema Service & Standorte

Mai 2015 Analysieren, prüfen, schützen

Gefahrenpotenziale der Chemieindustrie minimieren

Fachartikel27.04.2015 Soweit sollte es erst gar nicht kommen: Leicht entzündliche Flüssigkeiten, explosive Gase, komplexe und betriebswichtige technische Anlagen - zahlreiche Risiken finden sich in unterschiedlichsten Prozessen in der Chemiebranche. Gezielte Investitionen in ein effektives Risikomanagement, umfassende Brandschutzmaßnahmen und die betriebliche Notfallorganisation schützen Unternehmensstandorte gegen branchentypische Risiken und ihre Konsequenzen. mehr

Mai 2015 Chemieparks unter der Lupe

Chemie-Werkfeuerwehren leisten Hilfe auf hohem Standard, häufig über den Industriepark hinaus

Fachartikel23.04.2015 Unfälle mit Chemikalien können trotz aller Vorsichtsmaßnahmen sowohl in der Produktion als auch beim Transport und bei der Lagerung vorkommen. In Einzelfällen haben sie erhebliche Auswirkungen auf die Umgebung, sei es, dass Wohngebiete evakuiert werden oder dass die zuständigen Behörden Verzehrverbote für Agrarprodukte verfügen müssen, weil die Chemikalien in der Umgebung auf den Boden sinken und dort angebaute Nutzpflanzen schädigen. mehr

April 2015 Big Data nur im Big Apple?

USA drohen Deutschland bei Industrie 4.0 abzuhängen

Fachartikel19.03.2015 Industrie 4.0 ist auch, wenn in Frankfurt Höchst ein MID-Sensor ausgewechselt wird, weil am Vortag im amerikanischen Charlotte dasselbe Gerät in einer ähnlichen Anwendung ausgefallen war. Obwohl der Vorwurf im Raum steht, dass der Industrie-4.0-Hype sich derzeit schon dem „Gipfel der überzogenen Erwartungen“ nähert, zeigt das Beispiel deutlich, dass in dem Thema auch für die Chemie einiger Nutzen durch Big-Data-Mechanismen steckt. mehr

März 2015 Chemieparks unter der Lupe, Folge 58

Erweiterte Anforderungen an die Umweltverträglichkeitsprüfung bei Anlagen in Industrieparks

Fachartikel02.03.2015 Überraschungen sind hier unerwünscht: Projekte, die erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt haben können, unterliegen der Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP). Diese ist unselbstständiger Teil des Genehmigungsverfahrens. Welche Projekte davon betroffen sind, regelt derzeit Anhang 1 der UVP-Richtlinie 2011/92/EU. mehr

März 2015 Umsatzmilliarde geknackt

Infraserv Höchst sieht „zufriedenstellende Geschäftsentwicklung“

Fachartikel24.02.2015 Die Summen sind beachtlich und spiegeln die Dynamik des Standortes wider: Rund 370 Mio. Euro investierten die Unternehmen im Industriepark Höchst im Jahr 2014, die Gesamtsumme der seit dem Jahr 2000 am Standort Höchst getätigten Investitionen beläuft sich nunmehr auf rund 6,3 Mrd. Euro. mehr

O-Ring-Handbuch Im neuen Look

O-Ring-Handbuch

Produktbericht09.02.2015 Parkers O-Ring-Handbuch dient seit Jahrzehnten Konstrukteuren als Nachschlagewerk für den Einsatz von O-Ringen in der Dichtungstechnik: Der Dichtungs- und Werkstoffspezialist präsentiert nun eine aktualisierte Auflage im neuen Look. mehr

Service für Kalibrierkunden Neue Serviceprodukte

Service für Kalibrierkunden

Produktbericht08.02.2015 Beim Hol- und Bringservice organisiert Wika für Kunden einen risikofreien Transport der Mess- und Kalibriergeräte zum Kalibrier- & Service-Center und retour. Entweder Wika übernimmt die Aufgabe selbst, wobei der entsandte Mitarbeiter bei Bedarf auch die Demontage bzw. Inbetriebnahme der Geräte vor Ort vornimmt, oder beauftragt wahlweise einen Kurierdienst bzw. eine Spedition. mehr

Broschüre „Grundlagen Explosionsschutz" Ex-Schutz-Informationen auf einen Blick

Broschüre „Grundlagen Explosionsschutz“

Produktbericht04.02.2015 Mit der Broschüre „Grundlagen Explosionsschutz“ und dem Übersichtsposter zur Kennzeichnung von Betriebsmitteln bietet Bartec Interessierten vielfach bewährte und beliebte Informationstools zum Thema Ex-Schutz. Der Fokus liegt bewusst auf der Übersicht und Zusammenfassung wesentlicher Informationen. Die Unterlagen dienen Praktikern für die tägliche Arbeit. mehr

April 2015 Irrgarten mit Haftungsfalle?

Die Betriebsorganisation mit Business Structure

Fachartikel19.01.2015 Die (Arbeits)Welt im Wandel: In zahlreichen Betrieben hält die Globalisierung mit großen Schritten Einzug. Veränderte Organisationsformen sind das Ergebnis. Wurde ein Standort früher durch den Werkleiter, oft zugleich Mitglied im Leitungsgremium des national firmierenden Unternehmens, geführt, beeinflussen heute zunehmend sogenannte Business Structures das Unternehmensgeschehen nachhaltig. mehr

Software Mapp Technology Verkürzte Entwicklungszeit

Software Mapp Technology

Produktbericht14.01.2015 Die Softwareentwicklung wird beim Engineering neuer Maschinen und Anlagen ein immer wichtigerer Zeit- und Kostenfaktor. Dabei wird ein Großteil der Arbeitszeit für die Programmierung von Basis-Funktionen aufgewendet, dazu gehört zum Beispiel das Laden von Rezeptdaten. mehr

European Sites at a Glance

CT Market Overview Industrial Parks in Europe

Fachartikel05.01.2015 Industrial parks offer fertile ground for growth. mehr

Compendium of Industrial Parks Chemie/Pharma/Biotec 2015 Connecting Chemical Companies

A Safe Production Environment for Investors

Fachartikel05.01.2015 With an overall surface area of 11 square kilometers, CHEMPARK is one of the largest chemical parks in Europe. mehr

Compendium of Industrial Parks 2014 There Can Be Only One!

Liability Traps in Corporate Organisations with a Business Structure

Fachartikel02.01.2015 Globalisation is making massive inroads into numerous enterprises, resulting in modified forms of organisation. Whereas an industrial operation was formerly managed by a plant manager, who was frequently also a member of the managerial board of the nationally operating company, so-called business structures are nowadays increasingly exerting a sustained influence on corporate activities. mehr

Compendium of Industrial Parks 2014 Industrial Park Behringwerke Marburg

Standort Behringwerke Marburg

Fachartikel22.12.2014 Creating Value for Biotec mehr



Loader-Icon