Mehr zum Thema Services

  • 2
  • 3
  • 4
Wie Automatisierung dabei hilft, Projekte abzusichern Langer Hebel für den Projekterfolg

Wie Automatisierung dabei hilft, Projekte abzusichern

Fachartikel09.05.2016 43 Milliarden Euro sind auch für ein Atomkraftwerk kein Pappenstiel. Und die Wahrscheinlichkeit, dass der Kraftwerksblock C im britischen Somerset den französischen Stromkonzern Edf deutlich mehr kosten wird, liegt bei 65 %. Dabei könnte Automatisierungstechnik helfen, die Projektziele zu sichern. mehr

KBR erhält Projektmanagement-Auftrag für Raffinerie-Modernisierung

KBR erhält Projektmanagement-Auftrag für Raffinerie-Modernisierung

News11.03.2016 Der US-Anlagenbauer KBR hat von der Heydar Aliyev Baku Raffinerie in Aserbaidjan einen Auftrag zur Modernisierung erhalten. mehr

Dezember 2015 Manchmal zählt jede Minute

Rohre und Rohrverbindungen für die chemische Industrie

Fachartikel04.12.2015 Vielleicht ist es ein großes Rohr, vielleicht auch nur ein kleiner Flansch: Wenn bei Bau-, Wartungs- oder Reparaturarbeiten innerhalb einer chemischen Anlage ein Bauteil fehlt, geraten die Arbeiten ins Stocken und die Anlage kann nicht produzieren. Solch ein Produktionsausfall kann den Betreiber unter Umständen sehr viel Geld kosten. mehr

Dezember 2015 Auf dem Holzweg

Basischemikalien aus nachwachsenden Rohstoffen

Fachartikel02.12.2015 Not macht erfinderisch – das wäre die zugegeben etwas gemeine Interpretation für das, was derzeit in Sachsen-Anhalt (SA) geschieht. Mit der Wiedervereinigung der beiden Deutschlande wanderte nicht nur die D-Mark Richtung Osten; viele ehemalige Bürger der DDR verschlug es gen Westen. Und da es sich dabei vor allem um die jungen, gut ausgebildeten handelte, leiden Bundesländer wie SA heute wirtschaftlich. mehr

November 2015 Eine Alge hebt ab

Biokerosin aus Algen

Fachartikel17.11.2015 In der Zukunft riechen Kondensstreifen wahrscheinlich nach Fisch und Meer. Oder so ähnlich. Denn die kommende Kerosin-Generation könnte unter Umständen aus den Ozeanen dieser Welt stammen – aber eben nicht aus Tiefseebohrungen hinaufgepumpt, sondern im kühlen Nass selbst herangezüchtet. mehr

Oktober 2015 Die Klimakiller mit dem sanften Blick

CT-Spotlight – Wissenschaftler reduzieren Methan-Produktion von Kühen

Fachartikel20.10.2015 Wer verpestet die Umwelt und trägt zur globalen Erwärmung bei? Weiß doch jedes Kind: Kohlekraftwerke, Petrochemie und der VW-Passat. Und Kühe. Alleine in den USA tragen sie ein Viertel aller anthropogenen Methan-Emissionen bei. Einfach einen Korken reinstecken geht nicht, weshalb die Wissenschaft nun den Verwertungsprozess im Kuhmagen optimiert hat. mehr

Ferndiagnose und -wartung per Service Pad Die Anlagenverfügbarkeit erhöhen

Ferndiagnose und -wartung per Service Pad

Produktbericht28.09.2015 Haver & Boecker unterstützt seine Kunden auch nach Kauf und Inbetriebnahme einer Anlage. Im Rahmen eines Remote Services zum Erbringen technischer Dienstleistungen über ein Netzwerk ist eine Ferndiagnose und -wartung der Kundenanlagen durch den Haver-Service per Internetverbindung möglich. Dazu hat der Hersteller sein Customer Support-Programm um das Haver Service Pad ergänzt. mehr

September 2015 Auslaufmodell mit Zukunftschancen

Stoffliche Nutzung von Braunkohle

Fachartikel09.09.2015 Sie ist das hässliche Entlein unter den Energieträgern: Selbst im Vergleich mit anderen fossilen Rohstoffen gilt Braunkohle als „schmutziger“ Energielieferant, denn auch im aufbereiteten Zustand erreicht sie gerade einmal zwei Drittel des Heizwertes von Steinkohle. Aber Totgeglaubte leben ja bekanntlich länger, und so könnte die Braunkohle in den kommenden Jahren vielleicht wieder ein Comeback feiern. Wenn auch in anderer Rolle. mehr

Service Plus-Programm Angebot ausgeweitet

Service Plus-Programm

Produktbericht10.07.2015 Trelleborg Sealing Solutions legt ein Service Plus Programm auf, das über den üblichen Service hinaus geht. Durch Unterstützung von Kunden in Bereichen Beschaffung, Fertigung, Montage und Logistik will der Dichtungshersteller die Prozesskosten und die Durchlaufzeiten seiner Kunden senken und so direkt zu deren Produktivitätssteigerung beitragen. mehr

Juli 2015 Dem Lochfraß keine Chance

Simulation liefert Strategie für den Korrosionsschutz

Fachartikel07.07.2015 Korrosion ist ein allgegenwärtiges Problem, das jährlich Schäden in Milliardenhöhe verursacht. Die Grundlagenforschung über Korrosion am Naval Research Laboratory ermöglicht Wissenschaftlern die Entwicklung von Materialien, die per se bereits Korrosion verhindern. mehr

Technische Serviceleistungen

Projekt Engineering

Produktbericht26.05.2015 Borsig Service ist mit dem neuen Bereich „Projekt Engineering“ in der Lage, technisch komplexe Umbauten mit thermischen Berechnungen sowie projektspezifisches Engineering, zum Beispiel zur Leistungs- und bzw. oder Effizienzsteigerungen von Dampferzeugern anzubieten. mehr

April 2015 Big Data nur im Big Apple?

USA drohen Deutschland bei Industrie 4.0 abzuhängen

Fachartikel19.03.2015 Industrie 4.0 ist auch, wenn in Frankfurt Höchst ein MID-Sensor ausgewechselt wird, weil am Vortag im amerikanischen Charlotte dasselbe Gerät in einer ähnlichen Anwendung ausgefallen war. Obwohl der Vorwurf im Raum steht, dass der Industrie-4.0-Hype sich derzeit schon dem „Gipfel der überzogenen Erwartungen“ nähert, zeigt das Beispiel deutlich, dass in dem Thema auch für die Chemie einiger Nutzen durch Big-Data-Mechanismen steckt. mehr

Service für Kalibrierkunden Neue Serviceprodukte

Service für Kalibrierkunden

Produktbericht08.02.2015 Beim Hol- und Bringservice organisiert Wika für Kunden einen risikofreien Transport der Mess- und Kalibriergeräte zum Kalibrier- & Service-Center und retour. Entweder Wika übernimmt die Aufgabe selbst, wobei der entsandte Mitarbeiter bei Bedarf auch die Demontage bzw. Inbetriebnahme der Geräte vor Ort vornimmt, oder beauftragt wahlweise einen Kurierdienst bzw. eine Spedition. mehr

Software Mapp Technology Verkürzte Entwicklungszeit

Software Mapp Technology

Produktbericht14.01.2015 Die Softwareentwicklung wird beim Engineering neuer Maschinen und Anlagen ein immer wichtigerer Zeit- und Kostenfaktor. Dabei wird ein Großteil der Arbeitszeit für die Programmierung von Basis-Funktionen aufgewendet, dazu gehört zum Beispiel das Laden von Rezeptdaten. mehr



Loader-Icon